Donnerstag, 23. November 2017, 12:09 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Stein des Alptraums

Tempel A
Tempel B
Tempel C

Steuerung

Lara Croft in einem brandneuen Abenteuer für den Game Boy Color!

Tief im Dschungel Perus, versteckt in einem vergessenen Tempel, befindet sich ein antiker, magischer Kristall, bekannt als der "Stein des Alptraums". In den falschen Händen könnte er die ganze Welt zerstören.

Lara Croft muss nun diesen tödlichen Kristall als Erste finden. Auf ihrem Weg dorthin muss sie viele Abenteuer bestehen und sich ihren Weg durch Temple, Gräber und Schatzkammern freikämpfen. Dabei geht es gegen Schlangen, Skelette und böse Geister!

  • Lara kann springen, klettern, schwimmen und noch vieles mehr!
  • Ob nun Pistolen oder Raketenwerfer - an Feuerkraft wird es Lara nicht mangeln.
  • Eine aufregende Mischung aus Erkundung, Kampf und kniffeligen Rätseln.


Spielbar auf: Gameboy Color und Gameboy Advanced
Nicht Spielbar auf: Gameboy

Hinweise zum Walkthrough

Mir fällt es schwerer einen Walkthrough zu den Game Boy Abenteuern zu schreiben, als zur PC/PSX Version. Außerdem bin ich mir nicht ganz sicher, wie sinnvoll ein Walkthrough in dem Fall wirklich ist, es ist verdammt schwer, die Stelle, an der man hängt im Walkthrough zu finden. Daher versuche ich euch hin und wieder ein paar Bilder zu liefern, damit ihr euch orientieren könnt. Grafiken sind auch noch in Planung, das nimmt aber viel Zeit in Anspruch.

Ich spiele das Spiel auf einem Gameboy Advanced SP, es läuft einwandfrei, ist aber ein wenig dunkel.



Was bisher geschah ... (aus dem Beiheft)

Professor Igor Bowmane vom Intitut für Antike Artefakte der Universität zu Moskau, ein guter Freund von Lara Croft, erzählt ihr von einer alten Handschrift, in der die letzten Jahre der Herrschaft von Moctezuma II aufgezeichnet sind. Ein Hauptmann aus der Truppe von Cortez, dem spanischen Konquistador, soll sie gefunden haben.

In dieser Handschrift wird die Legende des "Stein des Alptraums" erwähnt, einem der wenigen religiösen Heiligtümer, die von spanischen Plünderungen verschont worden sind. Weiter berichtet die Schrift von einem bösen Regenten namens Quaxet, der einst über das Land der Azteken, Mayas und Inkas herrschte.

Um das Böse aufzuhalten, taten sich diese drei Kulturen zusammen. Ihre drei Hohepriester bekämpften und besiegten Quaxet, und sie sperrten seinen Geist in eine Kristallkugel ein. Von diesem Tage an hieß diese Kristallkugen "Der Stein des Alptraums", und er wurde für immer in einem gewaltigen Obelisken eingeschlossen.

Der Obelisk wiederum wurde von einem gewaltigen Tempelbau umschlossen, den die Priester errichteten, um zu verhindern, dass irgendwer jemals wieder Quaxet auf die Menschheit loslässt.

Professor Bowmane erzählt Lara, was er vor kurzem von seinem Freund Illiat gehört hat, einem Kollegen aus peru. Dieser berichtete von "interessierten Gruppen", die nach dem Verbleib der Handschrift forschten. Da Illiat sich über ihre Motive im Unklaren war, hat er nichts verraten.

Bowmane möchte, dass Lara den Stein findet, bevor es jemand anderes tut. Lara macht sich sofort auf den Weg nach Peru, um sich mit Illiat am Eingang des Tempels zu treffen, in dem der Stein aufbewahrt wird.

Doch als sie in dem Lage des Tempels ankommt, erwartet sie dort niemand. Lara endeckt stattdessen nur Anzeichen eines Kampfes und Illiats zerbrochene Brille.

Lara folgt der Spur zum Eingang des Tempels, und als echte Abenteurerin und Forscherin betritt sie ihn, um der Schae auf den Grund zu gehen ...

Vorgeschichte (aus dem Spiel):

Moskau:

Pushkin Bibliothek der Antike, Moskau

Ah, Lara, meine Freundin! Es ist schön, dich mal wieder zu sehen. Ich freue mich, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast.

Ich freue mich auch, Sie wieder mal zu sehen, Professor. Was gibt es denn so Wichtiges?

Ich habe dich wegen eines antiken Artefaktes hergebeten. Hier in dieser Handschrift findest du eine Beschreibung... schau mal rein.

Sieht aus wie eine Art Kristall.

Genau, und in diesem Kristallstein ist ein höchst bösartiges Wesen eingesperrt... eine Art Geist, wenn du so willst.

Ein Geist? Was meinen Sie damit?

Vor mehr als tausend Jahren herrsche in Mittelamerika ein grausamer König mit Namen Quaxet. Eine Zeitlang war er alleiniger Herrscher über die Inkas, Azteken und Mayas. Quaxet opferte Tausende seiner Untertanen, Blutopfer für einen Gott des Bösen, der sich von Blut und Schmerzen erhährte.
Seine Schreckensherrschaft dauerte mehr als vierzig Jahre, bis sich die Hohepriester der drei Völker zusammentaten und ihn besiegten. Sie töteten Quaxet und verdammten seinen Geist auf ewig in den Kristallstein.
Der Kristall wurde für immer in einem gewaltigen Obeliskten eingechlossen. Der Obelisk wiederum wurde von einem gewaltigen Tempelbau umschlossen-

Wo liegt dieser Tempel?

Er wurde erst kürzlich entdeckt, tief im Regenwald des Amazonasgebietes. Ein Freund von mir leitete die Expedition, der gute alte Illiat. Er wird sich mit dir im Basislager am Fuße des Tempels treffen. Illiat wollte dich eigentlich am Flughafen abholen. Aber er fürchtet, dass sich auch noch andere Gruppen für den Tempel interessieren, darum bleibt er lieber in der Nähe des Eingangs.
Sei bloß vorsichtig, Lara!

Bin ich doch immer, Professor. Danke ...

Das ist die Vorgeschichte soweit. Hier beginnt nun das erste Level.



Screenshots



Walkthrough Copyright Information:   © 2000 - 2017 tombraidergirl.com
Dieser Walkthrough darf nicht auf andere Webseiten übertragen, gedruckt oder anderweitig kopiert werden. Er ist ausschließlich für den privaten Gebrauch der Spieler gedacht. Wenn ihr weitere Hilfe benötigt, besucht bitte das Forum. Folgende Versionen wurden beim Schreiben der Walkthroughs berücksichtigt: TRI-V: PC & PS1; TR6: PC & PS2; TR7: PC, PSP & Xbox 360; TRA: PC, PS2, Xbox 360; TR8: PC, PS3, Xbox 360