Donnerstag, 15. November 2018, 14:36 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

7. Der Palast des Midas

Aufgabe:
Man muss in diesem Level zuerst einmal zu fünf Hebeln gelangen und mit diesen die mit Omaga und Ypsilon markierten Türen öffnen um in der jeweiligen Kammer dahinter einen Bleibarren zu finden. Diese Bleibarren muss man an Midas' Hand in Gold verwandeln und mit den erhaltenen Goldbarren schließlich die Tür zur Zisterne öffnen. (Spielzeit etwa: 60 Minuten)

Funde & Gegner:
3 Secrets, 20 Vorräte (4+1 große Medi-Packs, 6 kleine Medi-Packs, 3 Schrot-Munition, 5 Magnum-Munition, 1 Uzi-Ladestreifen), 3 Schlüssel (3 Bleibarren),1 Waffe (Magnums), 44 Gegner (4 Krokodile, 4 Ratten, 6 Löwen, 10 Fledermäuse, 20 Gorillas)

Wenn ihr mit diesem Level Hilfe benötigt, besucht unser Hilfe Forum.

Torbögen

Ihr beginnt dieses Level unter Wasser, in einem Pool. Klettert hinaus und lauft in den rechten der Gänge. Wenn man um die Ecke biegt, wird man von einem Krokodil attackiert. Beseitigt dieses. Folgt dann dem Gang und wendet euch nach rechts. Die Treppen solltet ihr euch für später vormerken. Folgt den Tunneln, bis ihr in einen Raum mit vielen großen Torbögen kommt. Lauft in die rechte Ecke und beseitigt dort den Gorilla. Sammelt die zwei Pakete Magnum-Munition auf. Begebt euch danach wieder nach draußen. Lauft dort jetzt in die andere Richtung. Zwei Löwen kommen heran gestürmt. Wenn man sich vorsichtig voran arbeitet, kommen sie nacheinander angelaufen und man kann einen nach dem anderen beseitigen. Der erste greift kurz nach der dritten Nische an. Wenn beide erledigt sind, lauft ihr in den letzten Gang. Dort müsst ihr noch vier Fledermäuse beseitigen. Links kann man ein kleines Medi-Pack finden. Sammelt dieses ein. Lauft nun durch den Gang zurück und zur Treppe.

Weg zu den fünf Hebeln

Lauft die Treppe nach oben. Ihr kommt in eine Kammer mit Säulen und einer großen erhöhten Plattform mit Hebeln an der hinteren Wand. Erledigt zuerst einmal die drei Gorillas, die hier ihr Unwesen treiben. Schaut euch dann gründlich um. Hier sind vier verschlossene Holztüren. An diesen sind Schilder mit je fünf griechischen Buchstaben befestigt; einer Kombination aus Ypsilon(Ypsilon) und Omega(Omega).
Die Tür rechts vom Eingang trägt die Nummer: Omega, Omega, Ypsilon, Omega, Ypsilon

Die Tür in der linken Ecke hinter der Wand ist: Ypsilon, Omega, Omega, Omega, Ypsilon

Die Tür an der rechten Wand hat die Kombination: Ypsilon, Omega, Omega, Omega, Omega

Und die Tür links davon: Omega (nicht lesbar), Omega,Ypsilon, Ypsilon, Omega
Begebt euch nun in die rechte Ecke des. Dort könnt ihr auf den letzten Pfeiler klettern. Wendet euch oben dem nächsten Pfeiler zu und springt mit Anlauf hinüber.

Goodies:
Wendet euch nach links und springt auf den Gehweg über der Tür. Lauft diesen bis zum Ende entlang. Springt dort mit Anlauf zu der Plattform über der nächsten Tür weiter. Greift nach der Kante und zieht euch hinauf. Dort könnt ihr ein kleines Medi-Pack und Magnum-Munition einsammeln. Springt dann zur vorherigen Plattform zurück und wieder auf den Pfeiler.

Wendet euch dem nächsten Pfeiler zu und springt mit Anlauf dorthin weiter. Springt auch mit Anlauf zum nächsten Pfeiler und greift nach der Kante. Zieht euch hinauf. Springt von hier aus dem Stand auf den Pfeiler rechts weiter; dann mit Anlauf zu dem höheren Pfeiler. Haltete euch hier wieder an der Kante fest und zieht euch hoch.

Goodies (nur mit Cornerbug):
Hier gibt es noch ein großes Medi-Pack und zwar bevor ihr zu den Hebeln springt, links davon ist eine beige Plattform. Auf der großen Säule liegt ein großes Medi-Pack. Dieses könnt ihr allerdings - zumindest ist es mir nicht gelungen - nicht mit legalen Mitteln erreichen. Ihr könnt aber von der Plattform direkt unterhalb der Säule mit dem Cornerbug (schaut dazu bitte hier nach, wie es geht) hinauf gelangen.

Springt weiter auf die Plattform mit den fünf Hebeln. [Hinweis] Jeder dieser Hebel steht für eine Stelle in den Kombinationen, die an den Türen angeschlagen sind. Omega steht dabei für Hebel nach oben, Ypsilon für Hebel nach unten.

Omega, Omega, Ypsilon, Omega, Ypsilon

An den Hebeln angekommen solltet ihr die erste Kombination benutzen. [Hinweis] Man kann natürlich auch eine andere Reihenfolge wählen, aber nicht vergessen hier die Treppe nach unten zu laufen und die Tür nach draußen öffnen, damit man nicht noch einmal hüpfen und klettern muss. Unsere erste Kombination ist: Omega, Omega, Ypsilon, Omega, Ypsilon. Das bedeutet, ihr stellt den dritten und fünften Hebel nach unten, während ihr den ersten, zweiten und vierten Hebel oben belasst. Lauft dann die Treppe in der Mitte der Plattform nach unten. Betätigt dort den Hebel, um das Tor zu öffnen. Lauft nach draußen laufen und zu der geöffneten Tür rechts vom Eingang. Betretet die Kammer. Hier sind einige Stachelfallen, dazwischen sind ein paar graue Plattformen. Lauft zu dem Durchgang rechts und zieht dort die Kiste hinaus. Klettert in den Gang dahinter und betätigt den Hebel, um im Hauptraum ein paar Säulen auszufahren. Lauft dann nach oben. Hier findet ihr einen Speicherkristall (PSX). Springt aus dem Stand auf den ersten Pfeiler vor der Tür. Wendet euch nach rechts und springt mit Anlauf zu dem Pfeiler in der Ecke weiter. Wendet euch dort nach links und springt mit Anlauf weiter zum nächsten Pfeiler. Hier müsst ihr euch noch mal nach links wenden und mit Anlauf zum nächsten Pfeiler weiter springen. Wendet euch ein weiteres Mal nach links und springt mit Anlauf zum nächsten Pfeiler weiter. Begebt euch mit einem letzten Anlaufsprung zu dem Pfeiler am Ausgang. Springt aus dem Stand in die Kammer. Erschießt den Gorilla und sammelt den Bleibarren ein. Springt dann, aus dem Stand, zurück zu dem Pfeiler. Springt auf ein sicheres Feld hinunter. Lauft wieder nach draußen. Lauft durch die offene Tür links, um wieder zu den Hebeln nach oben zu kommen.

Ypsilon, Omega, Omega, Omega, Omega

Nun müsst ihr die Hebel in die folgende Stellung bringen: Ypsilon, Omega, Omega, Omega, Omega. Das bedeutet, ihr stellt den ersten Hebel runter, während ihr die anderen vier wieder nach oben stellt. Klettert wieder nach unten und lauft zu der Tür, die ihr soeben geöffnet habt. Diese ist in der Gegend rechts von der Plattform. In der Kammer findet ihr fünf Säulen mit Feuern, die darauf brennen. Darunter befindet sich ein Wasserbecken. Als PlayStation User kann man hier an einem Kristall speichern. Beseitigt, wenn möglich, die drei Ratten, die sich im Wasser herumtreiben. An der Seite kann man nach unten klettern um näher ans Wasser zu kommen, falls ihr sie von oben nicht erwischen könnt. Tretet Dann an das erste Feuer herangehen. Alle Feuer gehen aus. Nun muss man sich beeilen. Man muss zur Kante des Pfeilers rennen und den Sprung genau timen um stehend auf dem nächsten Pfeiler zu landen. Die Pfeiltaste nach oben gedrückt halten um weiter zu laufen. Zum nächsten Pfeiler springen. Hier ein wenig nach rechts drücken und abspringen um den dritten Pfeiler zu erreichen. Hier nach links drücken, während man rennt. Abspringen um den vierten Pfeiler zu erreichen. Man sollte versuchen in der linken Ecke zu landen, sonst hat Lara nicht genug Anlauf für den nächsten Sprung. Mit Anlauf zum vierten Pfeiler springen und nach der Kante greifen. [Hinweis] Wenn man einen der Sprünge verpasst oder Feuer fängt, muss man durch das Wasserbecken wieder an den Anfang schwimmen. Dort muss man es dann erneut versuchen. Das Bild zeigt an, wie man springen muss. Blaue punkte sind Speicherkristalle, der schwarze Punkt ist der Bleibarren. Schnell nach oben ziehen und von der Feuerplattform laufen, bevor das Feuer wieder angeht. Den Bleibarren einsammeln. Dann in der PlayStation Version am Kristall speichern. Die Ratten im Pool erschießen. Dann ins Wasser springen und zur anderen Seite schwimmen. Links aus dem Wasser klettern. Die attackierenden Gorillas erschießen. Dann wieder in die große Halle hinaus laufen. Durch das offene Tor laufen, um wieder zu den Hebeln hoch zu kommen.

Omega, Omega, Ypsilon, Ypsilon, Omega

Hier die nächste Kombination eingeben: Hoch, Hoch, Runter, Runter, Hoch Dadurch öffnet sich die Tür links vom Eingang. Nach unten klettern und die Kammer betreten. Darin ist ein hoher Pfeiler mit einer Plattform darauf. In den Gang hinter dem Pfeiler laufen. Nach rechts wenden und die Treppe nach unten laufen. Dort findet man eine bewegliche Kiste. Diese aus der Wand ziehen. Dadurch zittert die Erde. Wenn man jetzt in die Kammer zurückkehrt, wird man sehen, dass die Säule eingestürzt ist. Ihr müsst nun die Treppe nach oben laufen, aber statt in die Kammer zurück zu laufen, weiter nach oben. Oben angekommen erst mal umsehen. Draußen sind einige Pfeiler, die meisten davon zu steil, um darauf zu stehen. Eine Länge nach vorne, und eine Länge nach rechts ist ein gelber Pfeiler. Aus dem Stand auf diesen Pfeiler springen. Von dort weiter zu der Säule in der Mitte. Anlauf nehmen und im Sprung nach der Kante greifen. Hoch ziehen. Nun mit Anlauf zu der leicht schrägen Plattform an der rechten Wand weiter. Nach links wenden. Aus dem Stand auf die Doppelplattform dort. Nun vorsichtig aus dem Stand in den Gang. Nicht zu nahe kommen, sonst stößt man sich den Kopf und fällt in die Tiefe. Auf die gelben Felsen rechts klettern. In die Nische klettern. In der PlayStation Version jetzt am Kristall speichern. Waffen ziehen und die zwei Fledermäuse und zwei Gorillas beseitigen.

Secret 1:
Mit Anlauf zu dem Pool springen. Die zwei Krokodile, oder soviel wie man von ihnen erwischt, erschießen. Am schmalen Gang des Aquädukts nach rechts laufen. Hier kann man noch mal die Chance haben auf die Krokodile zu schießen, sie lauern am Ende des Tunnels in der Höhle. Nachdem man die Krokodile erledigt hat, ins Wasser springen. In die Höhle tauchen. Nach rechts wenden und dort aus dem Wasser klettern. Nach links wenden und dort am rechten Ufer zur anderen Seite klettern. Kurz vor dem Ende kommt man zu zwei Schrägen, über die zweite rutscht man zurück ins Wasser. Man muss also vor dem Ende der ersten abspringen um auf der anderen Seite zu landen. Man rutscht in die Ecke. Nach links entlang klettern. Das kleine Medi-Pack und die Magnum-Munition einsammeln. Dann wieder ins Wasser springen und zurück nach draußen tauchen. Aus dem Wasser klettern und zu der Stelle zurückkehren, wo man hergekommen ist.

Von der Kante des Aquädukts hängen lassen.

Secret 2:
Nach rechts hangeln, bis man über den Goodies ist. Dann loslassen. Unten angekommen die Uzi-Ladestreifen, die Schrot-Munition und das kleine Medi-Pack einsammeln. Dann aus der Ecke hinaus springen.

Den Gorilla erschießen und weiter laufen. In einer der rechten Nischen liegt ein kleines Medi-Pack. Dieses einsammeln. Zur zweiten Nische rechts zurück laufen. Dort kann man zu einer anderen Plattform hinüber springen. Vorsichtig voran schreiten. Warten bis der erste Gorilla erscheint und diesen beseitigen. Wenn man die vorletzte Nische erreicht, erscheint ein weiterer Gorilla. Auch diesen beseitigen. Nach rechts wenden und zur anderen Seite blicken. Dort kann man einen Spalt in der Wand erkennen. An der Kante aufstellen, zum rechten Ende des Spaltes blickend, zurückspringen und dann mit Anlauf zu dem Spalt hinüber. Nach der Kante greifen. Hochziehen und das große Medi-Pack einsammeln. Dann erneut von der Kante hängen und so weit wie möglich nach links hangeln. Loslassen um auf einer Plattform darunter zu landen. Hier die Fledermaus erschießen. Umdrehen und mit Anlauf zur anderen Seite springen. Eine weitere Fledermaus beseitigen. Die lange Rampe nach oben laufen. Weiter nach oben klettern. Oben angekommen ist eine Kammer mich brüchigen Bodenplatten. Schnell zu dem großen Medi-Pack laufen und dieses einsammeln. Dann zur anderen Seite weiter. Die Schräge nach unten rutschen. Am Ende weiter nach unten klettern. Man kommt zu einem Balkon über dem Start Raum. Dem Weg entlang folgen. Den Löwen, der auf einen zu kommt erschießen. Dann den Gang auf der anderen Seite betreten. Nach draußen treten und von hier oben die Gorillas unten erschießen. Nicht nach unten fallen!!! Nach rechts wenden. Mit Anlauf zu der nächsten Plattform springen. In den Gang rechts laufen. Zu dem Wasserbecken laufen und das Krokodil erschießen, dann ins Wasser springen. Zur anderen Seite tauchen und dort wieder hinaus klettern. Den Felsen in der linken Ecke hochklettern. Vom Türrahmen aus ein paar Fledermäuse und wenn möglich zwei Löwen und einen Gorilla in der Kammer unten erschießen. Dann mit Anlauf auf das Tempeldach springen. Den Bleibarren in der Ecke einsammeln und dann als PlayStation-Spieler am Kristall speichern. Dann vorsichtig nach unten fallen lassen. Hier die übrig gebliebenen Tiere erschießen. Das große Medi-Pack vor dem Tempel einsammeln, dann hinein laufen. Den Hebel am Ende betätigen um ein Tor an einem Garten zu öffnen. Den Gorilla erschießen und dann am Kristall speichern. In den Gang gegenüber laufen und auf der anderen Seite hinaus. Hier die verbleibenden Gorillas erschießen. Ich habe drei gezählt. Zum Pool zurücklaufen. Nach rechts wenden und den Gang dort hinunter laufen.

Blei in Gold verwandeln

In den Garten laufen und die zwei Gorillas erschießen.

Secret 3:
Auf der linken Seite, hinter den Sträuchern ist ein gut versteckter Hebel. Diesen betätigen um links ein Tor zu öffnen. Hinein treten. Hier sind zwei Schnapptüren. Man muss sich schnell hindurch begeben. Hindurch springen, wenn sie sich öffnen. Die Magnum-Munition (bzw. die Magnums), die Schrot-Munition und das kleine Medi-Pack einsammeln. Durch die Türen zurück springen und wieder nach draußen gelangen.

Auf dem Dach des Tempels sieht man ein großes Medi-Pack. Zu der Mauer rechts davon gehen und hinauf klettern. Umdrehen und zum Dach springen. Nach der Kante greifen und hoch ziehen. Das große Medi-Pack einsammeln. Dem Gang in eine Kammer mit einer Midas Statue folgen. Zu der Hand rechts laufen. Nicht auf die Hand klettern, sonst wird man in Gold verwandelt. Davor aufstellen und die Aktionstaste drücken. Lara wird den ersten Bleibarren auswählen und diesen an Midas' Hand reiben. Er wird sich in einen Goldbarren verwandeln. Diese Prozedur wiederholen, bis alle drei Barren aus Gold sind. Auf der PlayStation am Kristall speichern. Um dorthin zu gelangen, auf den Pfeiler rechts vom Kristall klettern. Aus dem Stand weiter. Dann in den Garten zurückkehren. Die Treppe nach oben laufen und zum Pool. In den Gang voraus laufen um ein letztes Mal zu den 5 Hebeln zurück zu kehren. Eine Kombination haben wir noch übrig! Zu den Hebeln hoch klettern.

Ypsilon, Omega, Omega, Omega, Ypsilon

Nun die letzte Kombination verwenden. Runter, Hoch, Hoch, Hoch, Runter. Dadurch öffnet sich eine Tür unter dem Balkon mit dem Kristall. (Der Balkon auf der linken Seite der Hebelplattform für PC User.) Nach unten laufen und in den Gang treten, den man gerade geöffnet hat. Den Löwen erschießen. Links ist ein Gang, der in eine Kammer mit drei Nischen führt. Darüber ist ein Schild mit einem Goldbarren und der Nummer 3. Also benötigt man hier 3 Goldbarren. Aber vorher noch auf den Balkon nach oben laufen. Die Schrot-Munition einsammeln und auf der PlayStation am Kristall speichern. Nun wieder nach unten laufen. Die drei Goldbarren in die dafür vorgesehenen Nischen legen. Das Tor öffnet sich. Hindurch treten und nach unten ins nächste Level rutschen.
Walkthrough Copyright Information:   © 2000 - 2018 tombraidergirl.com
Dieser Walkthrough darf nicht auf andere Webseiten übertragen, gedruckt oder anderweitig kopiert werden. Er ist ausschließlich für den privaten Gebrauch der Spieler gedacht. Wenn ihr weitere Hilfe benötigt, besucht bitte das Forum. Folgende Versionen wurden beim Schreiben der Walkthroughs berücksichtigt: TRI-V: PC & PS1; TR6: PC & PS2; TR7: PC, PSP & Xbox 360; TRA: PC, PS2, Xbox 360; TR8: PC, PS3, Xbox 360