Dienstag, 12. November 2019, 07:41 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

London - 1. Kai an der Themse

(Tomb Raider III - Adventures of Lara Croft - Walkthrough Version 1.0)

[nächstes Level]

Anmerkung:

-In diesem Level gibt es eine Schräge, die evtl. beim Debuggen übrig geblieben ist, mit deren Hilfe man das Level in Windeseile beenden kann. Mehr dazu hier.
-Des weiteren gib es noch eine Möglichkeit die Plattform unterhalb des Kranes, die man am Ende des Levels eh erreichen muss vorzeitig zu erreichen. Mehr dazu hier.


Der Kran

Man befindet sich am Anfang hoch oben über den Dächern.
Goodies:
Umdrehen und zum Ende der Plattform laufen. Mit Anlauf auf die Säule springen. Dem Hof rechts zuwenden. Wenn man nach oben sieht, kann man dort ein Gitter erkennen. In der Mitte der Plattform aufstellen. Mit einem Rückwärtssalto auf die Schräge springen und schnell erneut springen, um auf dem Gitter zu landen. Umdrehen. Dann mit Anlauf zu dem schrägen Dach hinüber springen, dabei nach rechts steuern, damit Lara rückwärts rutscht. Nach der Kante greifen und nach unten fallen lassen. Alternativ kann man auch von der langen Brücke mit Anlauf direkt über das Dach springen, aber das wäre ja einfach. Dem Gang folgen und am Ende die Gewehr Patronen und den Kristall einsammeln.

Secret 1:
Nun zu dem kleinen Block laufen und hinauf klettern. Dann hoch auf den rechten Dachteil. Nach vorne gehen und aus dem Stand auf den Kran springen. Den Kran nach rechts entlang laufen. Durch einen Öffnung im Geländer kann man sich auf das Gegengewicht fallen lassen. Von dort kann man eine weitere Plattform erreichen. Dort an die Leiter springen und nach unten klettern. Wenn man nach unten sieht kann man eine Plattform unterhalb des Daches sehen. Dort hin springen. Dann über den Teil des Daches über der Nische springen um sicher in dieser zu landen. Durch den Stacheldraht und in den Gang gehen. Dort die Ratten beseitigen. Das kleine Medipack und die Rakete einsammeln. Wieder nach draußen gehen und in die linke Ecke. Dort nach oben klettern und weiter hoch zur Leiter. Diese wieder nach oben klettern. Von der nächsten Plattform wieder auf das Gegengewicht springen. Dann wieder auf den Kran klettern. Umdrehen und der Wand mit den Plattformen zuwenden. Mit Anlauf zu der Plattform rechts springen. Nicht nach der Kante greifen. Zur nächsten Plattform springen und über die Wand links klettern. Dann auf dem Block rechts klettern. Nach links wenden und dort über die Mauer springen um zum Start zurückzukehren. Man sollte dabei weit genug nach links springen, um nicht in die Tiefe zu fallen.

Seilbahn

Ans rechte Ende laufen. Dort auf die Plattform fallen lassen. Dann weiter auf das schräge Dach, so dass man rückwärts herunter rutscht. Nach der Kante greifen. Hochziehen und mit einem Rückwärtssalto auf den Block springen. Dort die Krähe erschießen. Dann den Schalter betätigen. Irgendwo klappt eine Falltür nach oben. Dann mit Anlauf zu der Plattform mit der Seilbahn springen. Die Seilbahn benutzen. Am Ende fällt man herunter. Dort nach der Kante greifen. Kurz loslassen und nach der tieferen Kante greifen. Nach rechts hangeln und hochziehen. Den Wachmann beseitigen und das kleine Medipack, das er verliert einsammeln.

Schlüssel zum Belüftungsraum

Den nächsten Raum betreten. Nach rechts laufen. Dort wieder nach rechts wenden und aus dem Stand auf die nächste Plattform springen. Die zweite Plattform wird einbrechen. Über diese laufen und nach rechts vom Ende abspringen und auf der Plattform an der hinteren Wand zu landen. Dort die zwei Ratten beseitigen. Dem Gang rechts folgen. Am Ende, nach einer Biegung, trifft man auf einen weiteren Wachmann. Auch diesen beseitigen und den Schlüssel zum Belüftungsraum, den er verliert, einsammeln. Dann wieder nach draußen zurückkehren. Links an der Plattform aufstellen. Dort an die Kante hängen und loslassen. Nach der nächsten Kante greifen und dort nach oben ziehen. Den Hebel benutzen, um eine Falltür, die den Weg nach oben blockiert zu öffnen.

Goodies:
Auf die nächst niedrigere Plattform fallen lassen. In den Spalt kriechen und die Harpunen Pfeile einsammeln. Dann zum Boden herunterfallen lassen. Über die Kisten in der Ecke klettern und den Kristall einsammeln. In der rechten Ecke kann man Fackeln finden. Zur anderen Seite laufen und den Schalter betätigen um oben eine Falltür direkt über der Leiter zu öffnen. Die Leiter nach oben klettern. Die Leiter oben verlassen und wieder links auf die niedrigere Plattform.

Von dort mit Anlauf zur Seite mit dem Eingang springen. Am Ende zu der rechten Kante gehen. Hochspringen und nach der Kante greifen, dann nach oben klettern.

Cover öffnen

Draußen den Schalter betätigen, um die Falltür wieder herunter zu klappen. Von der Kante hängen lassen und nach unten fallen lassen. Eine weitere Krähe beseitigen. In der Wand findet man eine Anzahl von Öffnungen.

Secret 2; 1. Möglichkeit:
In die rechte Ecke gehen und an der Wand hochspringen. Nach der Kante greifen und nach rechts hangeln. Dort findet man eine Nische mit Gewehrpatronen. Hineinklettern und diese einsammeln. Nach draußen zurückkehren und weiter nach rechts hangeln. Auch in der zweiten Nische die Gewehr Patronen einsammeln. Dann wieder zur vorherigen Plattform zurückkehren.

Auf der linken Seite ist eine Öffnung. Dort hineinklettern und dem Kriechgang folgen. Nach links wenden und dann nach rechts hoch. Am Ende aufstehen. Zur Nachbarplattform springen. Dort ist ein Schalter, der wenn betätigt einen anderen Schalter hinter einem Cover freigibt. Neben dieser Plattform ist eine Maler-Aufzug. Zurück in den Kriechgang klettern und auf der anderen Seite wieder nach draußen. Am Ende der Plattform kann man ein unten ein Dach sehen. Über dieses in den Hof hinunter rutschen.

Der Balkon

Zur gegenüberliegenden Seite laufen. Dort den Wachmann erschießen. Den Kristall und das kleine Medipack hinter dem Stapel rechts einsammeln. Dann zur anderen Seite zurücklaufen und dort die Uzi Ammo bei dem Stapel links einsammeln. Dann auf den Kistenstapel klettern. Nach links wenden und Aus dem Stand zu der Plattform dort springen. (Man kann diese Plattform auf dem Bild rechts sehen.) Die Leiter an der Wand benutzen um auf den Balkon zu kommen.

Secret 2; 2. Möglichkeit:
Zum anderen Ende laufen und dort nach links wenden, so dass man durch die Öffnung im Geländer schauen kann. In der gegenüberliegenden Wand ist eine Öffnung, in der man Goodies sehen kann. Mit Anlauf hinüber springen. Nach der Kante greifen und in die Nische hochziehen. Dort die Gewehrpatronen einsammeln. Dann wieder von der Kante hängen und nach links hangeln. In die zweite Nische klettern und auch dort die Gewehrpatronen einsammeln. Wieder an die Kante hängen und weiter nach links hangeln. Man landet wieder auf der Plattform unter dem Raum, wo man den Schlüssel gefunden hat. Wieder in den Hof nach unten rutschen lassen und erneut die Leiter auf den Balkon hochklettern. (Die Stelle, so das Secret versteckt ist, kann man auf dem Bild sehen. Es ist dort wo - am linken Bildrand - die 2 blau-grauen Stellen oberhalb des hellen Dachs sind.)

Die Leiter rechts nach oben klettern. In die Nische gehen und die nächste Leiter nach oben klettern.

Schalter mit Cover

Zur niedrigeren Plattform springen. Der gegenüberliegenden Hauswand zuwenden. Mit Anlauf hinüber springen um auf dem Dach dort zu landen. Auf dem kleinen Vorsprung kann man ein kleines Medipack finden. Dieses einsammeln. Dann an die Kante in der Wand hängen und nach rechts hangeln. Am Ende nach oben ziehen. Nach links hochklettern. Dann statt geradeaus weiter zu gehen nach rechts wenden. Dem Pfad folgen. (Hier ist rechts eine Stelle, wo das Dach niedriger ist. Dort kann man das Level vorzeitig verlassen. mehr) Wenn man hier nach links hinunter sieht, kann man dort wieder den Aufzug mit der Farbe sehen, dazu kommen wir sehr bald noch mal. Auf die Plattform voraus springen. Dem Gang folgen und über die Mauer klettern. Die Krähe erschießen und dann das große Medipack einsammeln. Jetzt kann man den Schalter benutzen, von dem man vor kurzem das Cover geöffnet hat. Den Gang zurück laufen und über den Spalt zurück springen.

Lüftungsraum

Zu dem Aufzug hinüber sehen. Wie man sehen kann, hat der Aufzug seine Position verändert. Mit Anlauf auf den Aufzug springen. Eine weitere Krähe beseitigen. Nach links wenden und in die Öffnung dort springen. Die Fackeln einsammeln. Dann mit dem Schlüssel, den man dem Wachmann abgenommen hat die Tür öffnen. In den Raum treten und nach unten fallen lassen. Dort den Kristall einsammeln. Den Schalter in der linken Ecke benutzen um irgendwo ein Feuer auszuschalten. Dafür gehen allerdings in dieser Kammer Feuer an. Durch die Feuerfallen durchlaufen, wenn sie kurz aus sind. Wieder nach draußen klettern. Zurück auf den Lift springen. Von dort auf das niedrigere Dach fallen lassen. Zur nächsten Plattform springen. Noch eine Plattform hinunter lassen. Wieder in den Gang kriechen und auf der anderen Seite heraus klettern. Wieder in den Hof klettern und erneut die Leitern nach ganz oben hochklettern. Hier hat man noch mal die Gelegenheit Secret 1 einzusammeln.

Die Wasserräume

Wieder auf den niedrigen Block klettern und von dort zum Dach auf der gegenüberliegenden Seite springen. Den Spalt entlang nach rechts hangeln und am Ende wieder hochziehen. Wenn man jetzt wieder in den rechten Gang läuft, trifft man jetzt dort einen Wachmann, den kann man aber meiden. Stattdessen dem anderen Weg folgen. Dort findet man ein Loch im Boden. Über dieses an die hintere Wand springen und dort festhalten. Hochziehen und die Munition einsammeln.

Secret 3:
Die Schräge an der Seite rückwärts hinunter rutschen. Nach unten fallen lassen und die Rakete einsammeln. Dann wieder nach oben klettern.

Wieder auf den Gehweg vor dem Loch springen. Rückwärts in das Loch hängen und loslassen. Hier ist die Stelle, wo vorher das Feuer an war. Falls dieses noch der Fall ist, hat man scheinbar die erste Aufgabe des Levels nicht erfüllt. Das macht aber auch nichts, man kommt auch so an dem Feuer vorbei. Dazu muss man sich in die rechte Ecke hangeln dort fallen lassen und schnell in den Gang vom Feuer weg. Nach unten rutschen. Über den Spalt in den nächsten Tunnel springen. Weiter nach unten rutschen und noch einen Kristall einsammeln. Noch weiter nach unten. Dort die Ratten erschießen. In den Raum fallen lassen und den Wachmann beseitigen.

Hauptschalter runter: Wasser im ersten Becken, Wasser im zweiten Becken. Kein Wasser im Becken hinter dem roten Gang. Man kann nicht an den Ventilatoren im ersten Becken vorbeitauchen.
Hauptschalter hoch: Erstes Becken halb mit Wasser gefüllt. Zweiter Pool leer.

Öffnen einer Falltür

Den Hebel gegenüber des Ganges betätigen. Dann dem Gang folgen. Den ersten Weg nach rechts ignorieren. Es führt in eine Kammer mit einem Wasserbecken. Zum Ende des Ganges laufen und dort in den nächsten Gang rechts. Auch hier ist eine Kammer mit Wasserbecken. Ins Wasser springen. An der weißen Wand gegenüber ist ein Hebel, diesen betätigen. Dadurch öffnet sich eine Falltür. Das kleine Medipack und die Uzi Ammo vom Grund aufheben. Wieder in den gelb beleuchteten Gang klettern. Der rote Gang führt zu einem momentan leeren Pool.

Kammern hinter der Falltür

In die Hauptkammer zurücklaufen und dort den Hebel wieder umlegen. Dann wieder in den Gang laufen und diesmal in den ersten Raum rechts laufen. Der Pool hier ist halb mit Wasser gefüllt. Ins Wasser springen. Durch die geöffnete Luke tauchen. Zum Boden tauchen und unter den Ventilatoren hindurch. Am Ende auftauchen und aus dem Wasser klettern. Nach rechts wenden und den Wachmann erschießen. Zum Ende des Ganges laufen und die Gewehrpatronen einsammeln. Dann zwei Ratten beseitigen. Nun in den Gang rechts kriechen. Aufstehen und das kleine Medipack einsammeln.

Gelbe Maschine

Nach unten klettern und dem Gang folgen. Man bekommt einen Schalter zu sehen. Die Kammer hier ist sehr dunkel. Man kann eine Maschine hören, die hier ihre Runden dreht. Nach unten sehen. Dort kann man die gelbe Maschine sehen. Man sollte ihr nicht in die Quere geraten sonst wird sie einen überfahren/zerstückeln. Wie man sehen kann, ist dort eine Furche, in der die Maschine sich bewegt, auf den erhöhten Plattformen ist man sicher. Nach rechts laufen. Dann nach links wenden und zu dem Kristall laufen. Den Schalter betätigen um das Licht anzuschalten. Wieder nach draußen gehen und an der rechten Wand entlang zur gegenüberliegenden Seite laufen. Dabei umsehen. Links kann man einen Schalter an der mittleren Säule sehen. Man kann ihn nicht mit der Hand betätigen. Also muss man die gelbe Maschine ausnutzen. Zum Ende laufen. Wenn man nach links schaut, kann man einen Metallwürfel sehen. Diesen herausziehen, wenn die Maschine sich gerade entfernt hat. Dann über diesen klettern und den Würfel schieben. Da der Würfel aus Metall ist, sollte man ihn nicht berühren, wenn die gelbe Maschine in der Nähe ist. Man bekommt sonst einen Stromschlag. Wenn der Würfel den Gang blockiert, dann muss man diesen nach rechts ziehen und dann in die Öffnung nahe der mittleren Säule, wenn er dort den Weg blockiert, wird die Maschine in den Schalter brettern und diesen betätigen. In dem Hauptraum öffnet sich ein Cover, das einen Schalter verdeckt hatte, sowie die Falltür dort. Wieder in den Gang klettern. Die Leiter nach ganz oben hochklettern.

Zweites Wasserbecken hinten

Man kommt jetzt durch die geöffnete Falltür wieder in den Raum mit den Schaltern. Den Schalter voraus betätigen. Dann den Schalter ohne Cover wieder betätigen. Dann erneut in den Gang laufen. In den letzten Gang rechts laufen. Zum roten Gang hinüber schwimmen. Hineinklettern und zum nächsten Pool laufen. Ins Wasser springen und zu dem Gang links schwimmen. Dort hinausklettern und den Wachmann erschießen. Dem Gang folgen und zum hinteren Teil der Kammer laufen. Dort den Schalter betätigen, dadurch öffnet sich das zweite Cover. Wieder nach draußen gehen.

Zu den Schaltern zurückkehren

Das Becken draußen ist nun leer. Nach links laufen. In der Mitte kann man ein Gitter an der Decke sehen. Hochspringen und daran festhalten. Nach links hinüber hangeln. Dort kann man einen Gang erreichen. In diesen fallen lassen und nach rechts wenden. Die Ratten erschießen. Nach links wenden und in den Spalt kriechen um ein kleines Medipack einzusammeln. Dann nach rechts laufen. Den Kristall einsammeln und erneut nach rechts abbiegen. Das große Medipack einsammeln. Dann ins Wasser springen. Zu dem gelben Gang tauchen. Hinausklettern und dem Gang wieder zu den Schaltern folgen. Unterwegs einen Wachmann beseitigen.

Verlassen der Wasserkammern

Nun den Schalter links, das ist der unter dem roten Blinklicht, benutzen. Dann noch einmal in den Gang laufen und wieder hinten durch in der letzten Kammer rechts zum Wasserbecken laufen. Ins Wasser springen und zum roten Gang schwimmen. In den zweiten Pool springen und in die Öffnung hinunter tauchen. Dem Tunnel nach links folgen. Gerade nach oben tauchen und dort Luft holen. Dann hinter die Pfeiler tauchen um rechts Gewehrpatronen und links ein kleines Medipack zu finden. Dann in den Gang auf der linken Seite klettern. Den Wachmann beseitigen. Das kleine Medipack aufheben und den Kristall einsammeln. An die Leiter springen und nach oben klettern.

Dach von St. Pauls

Oben anbekommen steht man im Stacheldraht. Nach vorne gehen. Dann ein paar Schritte seitwärts nach links gehen bis man vor der Plattform am Kran steht. Auf dem Stand nach vorne springen und nach der Kante greifen. Nach oben ziehen. Nach rechts wenden und mit Anlauf zum Dach springen. Nach der Kante greifen und hochziehen. Nach rechts gehen. Dort nach oben auf die Plattform springen. Nach links entlang laufen und auf die Mauer klettern. Von dort kann man zur Kathedrale hochklettern. Nach links wenden und die zwei Wachmänner beseitigen.

Secret 4:
In das Gebäude gehen und die Kiste zweimal in den ebenerdigen Gang schieben. Auf einer Seite kann man nach oben klettern. Dort nach rechts gehen und in die Nische fallen lassen. Das kleine Medipack einsammeln. Dann mit Anlauf in die linke Nische der Schräge gegenüber springen. Sammelt den Kathedralenschlüssel ein. Klettert dann wieder nach unten.

Hinweis: Der Kathedralenschlüssel hat keine weitere Funktion er symbolisiert nur das Secret. Das Bonuslevel All Hallows sollte ursprünglich hier ansetzen, vermutlich wäre der Schlüssel dann von Bedeutung gewesen. Nun durch den Gang gegenüber des Ganges mit dem Block nach draußen gehen.

Secret 5:
Bevor man jetzt auf das flache Dach hinter dem Gebäude springt, erst nach links wenden. Am Ende dann nach rechts. Dort ist eine Öffnung im Geländer. Die Leiter darunter nach unten klettern. Weiter nach unten klettern und in den Spalt kriechen. Das große Medipack einsammeln und wieder nach oben klettern.

Dann auf das anschließende Dach springen um das Level zu beenden.

Spielzeit:
Waffen:
Secrets: 5

[nächstes Level]

Walkthrough Copyright Information:   © 2000 - 2019 tombraidergirl.com
Dieser Walkthrough darf nicht auf andere Webseiten übertragen, gedruckt oder anderweitig kopiert werden. Er ist ausschließlich für den privaten Gebrauch der Spieler gedacht. Wenn ihr weitere Hilfe benötigt, besucht bitte das Forum. Folgende Versionen wurden beim Schreiben der Walkthroughs berücksichtigt: TRI-V: PC & PS1; TR6: PC & PS2; TR7: PC, PSP & Xbox 360; TRA: PC, PS2, Xbox 360; TR8: PC, PS3, Xbox 360