Mittwoch, 22. Mai 2019, 09:48 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

18. Die vergessene Stadt Tinnos

(Tomb Raider III - Adventures of Lara Croft - Walkthrough Version 1.0)

[vorheriges Level][nächstes Level]

Uli Schlüssel

Zu der Tür voraus laufen. Die Tür öffnet sich. In der rechten Ecke kann mein eine Tür mit einem Schlüsselloch finden. Links ist eine Kammer mit 5 Schaltern oben. Nach rechts laufen und die Rampe hoch. Die Leiter in der Ecke hochklettern. Oben dem Gang folgen. Unten findet man auf der rechten Seite einen Hebel. Diesen betätigen. (Der linke Gang führt zu einem verschlossenen Gitter.)

Goodies:
In den dunklen Gang laufen und nach links in die Fensternische treten. Einen Schritt zurückgehen und auf den Pfeiler vor dem Fenster springen. Nach rechts wenden und mit Anlauf zu der Plattform mit dem Kristall springen. Den Kristall und die Rakete einsammeln. Zu Boden fallen lassen.

Die Rampe neben der Leiter wieder hoch laufen. Die Tür dort ist jetzt offen. Von der Seite hineinspringen um die Rampe zu überwinden. Den Uli Schlüssel in der Nische rechts einsammeln. Nach draußen zurückkehren. Zum Gebiet rechts laufen und die Tür mit dem Schlüssel öffnen.

Die fünf Schalter

Den Gang betreten und die Leiter nach oben klettern. Oben kommt man von der anderen Seite zu dem Gitter, das den Gang blockiert. (Der Hebel rechts öffnet das Tor.) Durch das Fenster links nach draußen treten. Zum linken Ende des Balkons laufen und dort den Schalter betätigen. (In der Kameraeinstellung sieht man den Raum mit fünf Schaltern.) Nach drinnen zurückkehren und die Rampe nach unten rutschen. Am Ende findet man einen weiteren Schalter. (Man kann jetzt eine Leiter in dem Raum mit den fünf Schaltern sehen.) Das große Tor hat sich geöffnet. Nach draußen gehen und zur anderen Seite laufen. In der Kammer die Leiter hochklettern. Man muss den ersten, den zweiten und den fünften Schalter betätigen.

(Das es genau diese sind, hat sogar einen Grund, besser gesagt zwei. Eine Lösung hat Harald für uns gefunden. An dem Schalter an dem ihr zuvor ward, siehe auch Bild oben, ist in der Wandtextur eine dreistellige Zahl. 1 - 2 - 5. Aha! Schaut euch das Bild rechts an. Ihr könnt es anklicken, für eine größere Version.

Der andere Hinweis ist etwas wissenschaftlicher und stammt von Dimitri. Schaut euch mal die fünf Schalter an. Siehe Bild rechts. In dreien davon könnt ihr eine Nahrungskette erkennen. 1: Mensch-> Tier-> Pflanze 2: Mensch-> Vogel-> Fisch; 5: Mensch-> Vogel-> Pflanze. In den anderen beiden Fällen stimmt es nicht. Pflanze frisst Tier und Fisch frisst Vogel macht keinen Sinn.)


Die Brücke

Durch das offene Tor treten und auf die Brücke hinauslaufen. Hier draußen wird man von Libellen angegriffen, welche in regelmäßigen Abständen aus der Wand rechts erscheinen. Zu dem Spalt in der Brücke laufen und mit Anlauf zu der Plattform mit dem Kristall auf der linken Seite. Nach der Kante greifen und hochziehen. Den Kristall einsammeln. Dem Abgrund zuwenden. Auf der linken Seite hochklettern. Nach oben sehen. Dort ist eine weitere Plattform. Zur Kante gehen. Gerade nach oben springen und nach der Kante greifen. Hochziehen. Zum Brückenpfeiler drehen. Mit Anlauf hinüber springen und nach der Kante greifen. Nach oben ziehen.

Secret 1:

Am rechten Ende aufstellen. In der Mitte zwischen der Brücke und dem Brückenteil gegenüber ist eine unsichtbare Plattform. Wenn man wartet, bis eine der Libellen nahe heran kommt und sie dann abschießt, wird sie die Plattform erhellen, evtl. fällt sie sogar drauf. Man kann aber auch Explosiv Munition oder eine Fackel dazu verwenden, ich fand die Methode mit der Libelle allerdings am einfachsten. (erstes Bild) Auf diese Plattform springen, mit Anlauf wenn nötig. Von dort auf den linken Pfeiler des anderen Brückenteils. Hier auf die nächste Libelle warten, und diese erledigen. Dadurch kann man die nächste unsichtbare Plattform erhellen. (zweites Bild) Auch auf diese springen. Von dort weiter in das Nest. Das kleine Medipack, Granaten und die Desert Eagle Ammo einsammeln. Dabei sollte man das Loch meiden. Dann den Weg den man gekommen ist zurück nehmen.

Auf den zweiten Teil der Brücke hinunter fallen lassen. Links ist ein Gang, in dem man ein kleines Medipack finden kann. Dieses einsammeln, dann in den Durchgang rechts von der Brücke laufen. Man kommt zu einer weiteren Brücke. Zwei Riesenmutanten kommen auf der anderen Seite hinaus. Diese sollte man schnell beseitigen. Man kann hier in der Gegend unter der Brücke herumklettern. Das sollte ein Hinweis sein. In der hinteren linken Ecke ist eine Geheimtür, die später mal geöffnet ist. In den Gang laufen. Dort muss man an pendelnden Feuerkelchen vorbei. Im nächsten Hof wird man von weiteren Libellen begrüßt. Diese beseitigen. Nach rechts wenden und die Treppe hoch laufen. Oben kann man eine Lichtsäule in der Mitte sehen. Wenn man diese berührt, endet das tödlich. Man kann sich nun einen der vielen Gänge aussuchen um die Aufgaben dort zu erfüllen.

Gang neben dem Eingang - Sumpf

Durch das offene Tor rechts von der Treppe laufen. Die Tür schließt sich hinter einem. Die Tür links bleibt verschlossen. Also durch den Sumpf waten. Dem Pfad nach rechts folgen. Unterwegs trifft man eine Hand voll Libellen, die man unter Umständen noch im Sumpf erledigen muss. Nach einem langen Marsch kann man rechts in einen Gang und dort hinaus klettern.

Secret 2 Vorbereitung (Möglichkeit1):
Wenn man hinaus geklettert ist umdrehen und links auf den leicht abgeschrägten Block springen. Vor dort über den Sumpf auf den gegenüberliegenden Felsen. Dann nach links wenden. Man kann dort den Eingang sehen. Mit Anlauf auf den Block darunter und in den Gang hoch klettern. Hinunter fallen lassen und den Hebel betätigen. In einem Raum fällt ein Block herunter. Das kleine Medipack einsammeln und wieder nach draußen klettern. Nach rechts wenden und mit Anlauf zurück zu der Dreiecksplattform springen. Von dort zu dem Gang, der zur Brücke hoch führt zurück springen.

Die Stufen nach oben klettern. Nach eine paar Stufen trennt sich der Weg um sich in der nächsten Kammer wieder zu treffen. Rechts ist einen brennende Fackel an der Wand und außerdem lauert dort eine Libelle. Man sollte sich die Gänge gut ansehen, da man hier gleich noch mal zurück muss. Dem Weg hinaus und auf die Brücke folgen.

Secret 2 Vorbereitung (Möglichkeit2):
Die Brücke überqueren. Auf der anderen Seite ist rechts unterhalb der Brücke eine Öffnung. Mit dem Rücken an der linken Kante der Brücke stehen. Zurückspringen und die Aktionstaste drücken. Die Aktionstaste loslassen, bevor Lara nach der Kante greifen kann. - Das ist ein kleiner Trick, dadurch landet sie nun auf der Plattform genau unter der Brücke, aber nur wenn ihr die Aktionstaste drückt und früh genug los lasst. Auf dem Bild kann man diesen Teil der Brücke sehen. Der Pfeile zeigt an, wo die Öffnung ist. Die Kante, die man in der Mitte sehen kann, vor dem Eingang, ist die, von der man hinunter springen muss. Rücken nach links. (Auf das Bild klicken zum vergrößern.) Von dort in die Öffnung klettern. Hinunter fallen lassen und den Hebel betätigen. In einem Raum fällt ein Block herunter. Das kleine Medipack einsammeln und wieder nach draußen klettern. Nach rechts wenden und mit Anlauf zu der Dreiecksplattform von den Felsen in der Mitte springen. Von dort zu dem Gang, der zur Brücke hoch führt springen. Wieder nach oben laufen.

In die Kammer am Ende der Brücke laufen und auf den Altar klettern. Die ozeanische Maske dort einsammeln. Die Erde erbebt. Die Brücke wieder überqueren, aber diesmal vorsichtig sein, da Steine von der Decke fallen. Jeden Schritt einzeln nehmen. In die Höhle laufen und an der Biegung den linken Pfad nehmen. Vorsicht, hier fällt noch mehr von der Decke. Mit Anlauf über den Graben springen. Den Rest der Stufen nach unten laufen. Der Matsch ist nun verschwunden, und stattdessen befindet sich dort ein tiefer Graben. Mit Anlauf auf die Plattform gegenüber springen. Dort fallen weiteren Felsen hinunter. Man kann diese meiden, indem man zurückspringt und nach der Kante greift, dann wenn die Luft rein ist wieder hochziehen. Aus dem Stand auf die Plattform rechts springen. Mit Anlauf weiter zu dem Gang an der äußeren Wand rechts. Hier muss man aufpassen, dass man sich nicht den Kopf an dem Felsen rechts stößt. In den Gang laufen. Die Tür ist verschlossen. Die Leiter in der Öffnung rechts hinunterklettern. Dem Gang folgen und am Ende nach unten rutschen. An den zwei pendelnden Feuerkelchen vorbeilaufen und den Hebel rechts betätigen. Die Leiter nach oben klettern. Der rote Gang ist eine Sackgasse und der Gang mit dem Wasserloch dient später als Rückweg. An die Tür herantreten, die sich öffnet. Man ist jetzt wieder an dem Lichtstrahl, aber eine Ebene niedriger. Hier sind vier Fassungen für ozeanische Masken, eine davon haben wir schon, jetzt gilt es die anderen drei zu finden. Die breite Treppe nach oben laufen.

Gang rechts - Wasser

Dieses Mal den Gang rechts auswählen. Man kommt in eine Kammer, in der unten Wasser ist. Außerdem sind dort ein paar Klingen. An den scharfen Klingen vorbei ins Wasser springen. Dort in die Öffnung im Boden tauchen. Dem Gang folgen um in eine weitere Kammer mit einer weiteren Messerfalle, die vier Gänge verdeckt. In den linken der Gänge tauchen. Dort Luft holen und dann den Hebel ziehen. Nun muss es schnell gehen, da die Tür die geöffnet wurde zeitgesteuert ist. Wieder nach draußen tauchen. Nun in den rechten Gang tauchen. Schnell durch die Tür und den langen Schacht nach oben. Dort Luft holen. Zu der Desert Eagle Ammo tauchen und einsammeln. Dabei die Klingen beachten. Umdrehen und dort bei der anderen Klinge die Uzi Ammo einsammeln. Hinter den nächsten Messern kann man in der rechten Kammer einen Hebel finden. Diesen betätigen. Nach unten tauchen und in den nun offenen Gang. Aus dem Wasser klettern. Hier die nächste ozeanische Maske einsammeln. Dann den Kristall einsammeln und den Hebel betätigen. Zurück zu den Messern tauchen. In den untersten Gang in der Wand gegenüber tauchen. Dem Schacht nach unten folgen und dort links den Hebel betätigen. In den Spalt tauchen und nach rechts hinunter. Die MP5 Ammo einsammeln. Man kehrt nun zu den ersten Messern und Nischen zurück. In den untersten Gang tauchen und diesem nach rechts durch die offene Tür folgen. Luft holen und dann dem nächsten Wassertunnel folgen. Den langen Schacht nach oben tauchen. Hinausklettern und den Hebel ziehen, um durch die Falltür zu fallen. Dem Gang folgen und durch die sich öffnende Tür treten um zu dem Lichtstrahl zurückzukehren. Wieder die Treppe nach oben laufen

Gang links - Labyrinth

Der nächste Teil kann auf mehrere Arten gelöst werden, ich habe hier den kürzesten Weg gewählt. Wenn ihr euch verlaufen habt, schaut in die Karte rechts.

Goodies:
Nach links abbiegen und dann in den ersten Gang rechts laufen. Dem Knick rechts folgen. Nach links abbiegen und erneut links um etwas Uzi Ammo zu finden. Wieder hinaus und dann links. als nächstes nach rechts, dann zweimal nach links. Nach rechts abbiegen und die Libelle beseitigen. Die Kiste in die Wand hinein schieben. Links kann man Fackeln und ein kleines Medipack finden. Wieder nach unten laufen und dort nach links. Zum Ende durch laufen und erneut nach links. Dann nach rechts und in die Ecke hinein. Dort findet man Gewehrpatronen. Nach links abbiegen und dann erneut links um dem Gang zurück zum Eingang zu folgen.

Vom Eingang aus nach rechts. Dann dem linken Gang folgen. Dann zweimal rechts abbiegen, dann zweimal nach links. Am Ende, dort wo in der linken Ecke eine Fackel an der Wand ist, nach rechts abbiegen und sofort wieder links. Wenn man nun dem Gang rechts folgt, findet man dort ein kleines Medipack. Nach dem Einsammeln zur Kreuzung zurück und dem Gang weiter, bis zum Ende, folgen. An der linken Wand sind Kristalle. Wenn man hier links abbiegt und dann rechts, findet man Granaten. In dem Gebiet rechts wird man eine Rampe finden. Auf den linken Teil klettern. Nach ein paar Schritten kommt einem ein Fass mit Stachelmantel entgegen. Man muss schnell einen Seitwärtssalto auf die Rampe rechts machen. Dann zurück nach links um dem nächsten Fass auszuweichen. Nach ein paar weiteren Schritten muss man erneut nach rechts und dann wieder nach links um so auch Nummer 3 und 4 auszuweichen. Oben die ozeanische Maske einsammeln. Die Tür rechts öffnet sich. Hinein gehen und warten, bis sich die Tür hinter einem geschlossen hat. Dem Gang folgen und ins Wasser springen. Am anderen Ende des Wassertunnels hinausklettern. Man ist nun zurück in dem bereits bekannten Gang. Durch die Tür rechts wieder nach draußen laufen und erneut die Treppe hoch.

Gang geradeaus - Feuer

Diesmal muss man in den Gang gegenüber. An der Decke ist eine Karte. (Daher gibt es hier keine.) Auf den Pfeiler links springen. Von dort mit Anlauf zu dem ein wenig nach rechts an der hinteren Wand. Von dort mit Anlauf auf den Pfeiler rechts. Die Kante greifen und hochziehen. Nach rechts wenden und dem Pfeiler mit Medipack zuwenden. Hinaufspringen und das große Medipack einsammeln. Dann schnell zurück auf die vorherige Plattform um der Falle auszuweichen. Dann noch mal auf den Pfeiler und weiter zum Eingang links. Dem Gang folgen. Vorsicht, die zweite Plattform ist eine Falltür.

Goodies:
Über die Falltür springen und das große Medipack dahinter einsammeln. Das wird hier nicht auf die normale Art und Weise gehen. Man muss das Fass mit Stacheln auslösen. Dann muss man, wenn das Fass zum liegen gekommen ist, versuchen hineinzuspringen. Nach und nach wird Lara immer weiter in das Fass hineingelangen. Dann muss man sich seitlich zum Medipack aufstellen und wenn man Glück hat, sammelt Lara das Medipack jetzt ein, wenn man Aktion drückt. Dann muss man nur noch aus dem Fass wieder raus kommen.

Durch die Falltür fallen lasst. In dem Raum darunter findet man vier feuerspuckende Statuen. In diesem Raum sind, in der Mitte, hintereinander, vier unsichtbare schwebende Plattformen. Aus dem Stand zu der ersten springen und nach der Kante greifen. Die Statue links beobachten. Wenn sie aufhört Feuer zu spucken schnell hochziehen. Von dort wo man sich hochgezogen hat aus dem Stand nach vorne zur nächsten Plattform springen und nach der Kante greifen. Hier warten, bis die Statue rechts ruht. Dann hochziehen und erneut aus dem Stand nach vorne springen und nach der Kante greifen. Nach links hangeln. Warten bis die Statue aufhört Feuer zu spucken. Dann hochziehen und mit Anlauf zu der Plattform mit dem Hebel rechts. Den Hebel betätigen. Warten, bis die Statue wieder ausgeht und dann aus dem Stand zu der Plattform springen. Nach der Kante greifen. Warten, bis die Statue erneut ausgeht. Dann schnell hochziehen und mit Anlauf nach rechts weiter, oder von der linken Kante hängen, und noch eine Runde warten bis man sicher zur Tür kommt. Hindurch treten. Vorsicht, dort ist ein pendelnder Feuerkelch. Die ozeanische Maske vom Sockel aufheben. Durch die sich öffnende Tür rechts treten um erneut in die bekannte Passage zu gelangen. Diese verlassen. Wieder die Treppe nach oben klettern.

Raum mit Mutanten

In den offenen Gang treten um wieder in Richtung Brücke zu gelangen.

Secret 2:
Dort liegt nun ein Steinblock herum. An die Leiter springen und nach oben klettern. Oben angekommen muss man sich gegen weitere Libellen zur Wehr setzen. An dem Feuerkelch vorbei laufen und in den Spalt kriechen. Den Kristall und das große Medipack einsammeln. Zurück nach draußen kriechen und am Feuerkelch vorbei laufen. Wieder nach unten klettern.

Dann in den anderen Gang treten. In den schmalen Gang laufen und diesem folgen. Den Hebel ziehen um das Tor zu öffnen. In die Kammer treten und den Giganten, der von gegenüber kommt erschießen. Dabei mit Seitwärtssaltos seinen Energiestößen ausweichen. Auf beiden Seiten kann man einen Gang mit einer verschlossenen Tür sehen. Sich diese beiden einzeln vornehmen und vorsichtig herantreten um die Mutanten dort anzulocken. Diese beseitigen. Dann die Kammer dahinter ansehen. In der linken Kammer findet man einen Hebel, der eine Plattform in dem Raum nach oben bringt. Aus der Kammer laufen und auf den Steinblock vor dieser Plattform klettern. Von dort zur Plattform hochspringen und weiter auf den Gehweg klettern. Dem Weg nach rechts folgen und über den Spalt hüpfen. Nach rechts wenden und durch den Gang dort kriechen.

Kammer mit 4 Plattformen

Man kommt auf einer von vier Plattformen heraus. Der Gang links beinhaltet Fackeln und Uzi Ammo. Dort hin springen, die Goodies einsammeln und zu dieser Plattform zurückkehren. An dem Feuerkelch vorbei laufen und zur gegenüberliegenden Seite springen. Man muss mit Anlauf springen und nach der Kante greifen. In den Gang kriechen und dort den Hebel betätigen. Wieder nach draußen kriechen. Nach links wenden und zu der Plattform dort springen. Das ist die zweite ohne Feuerkelch. Dort ebenfalls in den Gang kriechen und den Hebel umlegen. Nach draußen kriechen und zur vorherigen Plattform - rechts - zurückspringen. Auf den grauen Block hinunter klettern. Von der Kante hängen und auf die Plattform hinter dem höheren Block fallen lassen. Der Wand mit dem Schalter zuwenden. In der Ecke unterhalb kann man einen braunen Block sehen. Darauf springen. Auf den Boden fallen lassen und den gut erreichbaren Hebel betätigen. Danach wieder auf den Block in der Ecke klettern. Von dort mit Anlauf auf die heruntergelassene Plattform. Dort den Hebel ebenfalls benutzen. Die Plattform wird herunterklappen. Mit einem Seitwärtssalto links kann man sich etwas Kletterei ersparen. Von dem Block in der Ecke geht es nun wieder zur Plattform wo man hinunter kam. Dann mit Anlauf auf die zweite Plattform. Auf den Block darüber hoch klettern. In den Gang oben kriechen und den Hebel erneut betätigen. Dies ist der erste Hebel, den man hier benutzt hatte. Zurück nach draußen. Rechts sind nun 2 hochgeklappte Plattformen. Auf den Block hinunter lassen und zu der ersten Plattform springen. An die Kante gehen. Dann einen Schritt zurück und aus dem Stand auf die Plattform unter der Brücke. Aber ein sichererer Weg um auf diese Plattform zu gelangen ist: Auf die Brücke springen. Mit dem Rücken an die Kante stellen. Zurückspringen und Aktion drücken, diese aber loslassen, bevor Lara nach der Kante greifen kann. So landet man auf der Plattform darunter. An der Decke entlang zur anderen Seite hangeln und dort den Hebel betätigen, um eine Tür zu öffnen und eine Plattform hochzuklappen.

Secret 3:
Hinaustreten und auf die Plattform springen. Von dort weiter auf die Brücke. Spiel Speichern und etwas Energie auffüllen. Dann den Hebel in der Kammer benutzen. Jetzt muss es schnell gehen. Eine Rolle machen und zur anderen Seite sprinten. Man muss nach unten auf den Boden gelangen. Dafür hat man 2 Möglichkeiten:
1. In den Pool links springen und schnell hinausklettern.
2. Von der Brücke auf die Plattform darunter und dann nach unten fallen lassen. (Dabei verliert man fast alle Energie.)
Schnell durch das offene Tor hinauslaufen. Nach rechts wenden um in eine Kammer mit Pfützen zu kommen. In diesem Raum kann man auch einen Schlüssel finden, aber dafür bleibt jetzt keine Zeit. In die entfernte linke Ecke laufen und dort die Leiter nach oben klettern. Nach links die Leiter verlassen und den Schalter dort betätigen um das Tor zu öffnen. Wieder die Treppe nach oben laufen und dann den gang hinunter. Nach links abbiegen um auf die Brücke hinauszukommen. Zum rechten Ende laufen - dort kann man sicher nach unten gelangen - und hinunter rutschen. Auf der Seite am nächsten am Gebäude wo man raus kam ist hoffentlich links eine offenen Tür. Schnell hindurch bevor sie sich schließt. In der Kammer den Kristall, die Desert Eagle Ammo und das große Medipack einsammeln. Dann den Hebel zweimal betätigen um die Tür wieder zu öffnen. Wieder zur gegenüberliegenden Seite laufen und von dem braunen Block auf die Schnee Plattform rechts. Von dort hoch auf die nächste Schneeplattform. Über die Felsen kann man zurück auf die Brücke kommen. In die Kammer mit dem Lichtstrahl zurückkehren und die Treppe nach unten laufen.

In den offenen Gang wo das Schlüsselloch ist laufen. Die Leiter nach unten klettern. In der großen Kammer kann man von der Leiter aus gesehen in der linken hinteren Ecke einen Schlüssel finden. Auf der linken Seite ist ebenfalls ein Mutant, den man aber meiden kann. Die Leiter wieder hochklettern und den Schlüssel am Schloss benutzen. Dann die 4 Masken an den Pfeilern um den Strahl benutzen. Wenn der Strahl aus ist, in das entstandene Loch fallen lassen. Dem Gang folgen.

Spielzeit: lang
Waffen: /
Secrets: 3

[vorheriges Level][nächstes Level]

Walkthrough Copyright Information:   © 2000 - 2019 tombraidergirl.com
Dieser Walkthrough darf nicht auf andere Webseiten übertragen, gedruckt oder anderweitig kopiert werden. Er ist ausschließlich für den privaten Gebrauch der Spieler gedacht. Wenn ihr weitere Hilfe benötigt, besucht bitte das Forum. Folgende Versionen wurden beim Schreiben der Walkthroughs berücksichtigt: TRI-V: PC & PS1; TR6: PC & PS2; TR7: PC, PSP & Xbox 360; TRA: PC, PS2, Xbox 360; TR8: PC, PS3, Xbox 360