Freitag, 22. November 2019, 09:00 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Waffen und andere Gegenstände

Bemerkung: Der Levelname in Klammern zeigt an, wo man die Waffe das erste mal findet.

Pistolen (von Anfang an):
Laras Standard Waffen sind 2 Pistolen (Browning) mit unbegrenzter Ammo. Es dauert realtiv lange damit einen größeren Gegner zu besiegen, aber mit der richtigen Taktik, wenn man viel herumläuft und springt und nicht lange an einem Platz bleibt, kann man damit alle besiegen. Im Level "Der Bohrturm" muss Lara zum Teil ohne diese Waffen auskommen, findet sie aber recht schnell wieder.

Gewehr (Dschungel):
Eine Waffe, die auch in Tomb Raider III wieder dabei ist ist das Gewehr. Damit kann man Gegner wesentlich schneller killen, als mit den Pistolen, meist genügen bis zu drei Schuss, aber dafür hat es lange Ladezeiten und die Ammo ist begrenzt. Gut geeignet für Tiger, Geier und andere mittelgroße Gegner.
Fundorte: Dschungel; Tempelruinen; Area51

Granatwerfer (Kaliya-Höhlen):
Der Granatwerfer ist sehr effektiv im Kampf gegen mehrere Gegner, das Zielen ist aber ein wenig ungenau und man braucht lange zum nachlanden. Trotzdem ist diese Waffen in TR2 nicht zu unterschätzen. Auch eine gute Waffe gegen die Endgegner, vor allem gegen den Drachen.
Fundorte: Kaliya Höhlen; Hochsicherheitstrakt

Uzis (Wüste von Nevada):
Die Uzi ist ebenfalls eine bereits aus TR1 bekannte Waffe. Sie hat eine wesentlich höhere Schussfolge als die normalen Pistolen und auch als die Automatics. Sie verrichtet daher ihre Arbeit in Sekundenschnelle, leider hat sie einen hohen Ammoverbrauch, man sollte also für größere Gegner sparen. Dabei denke ich vor allem an den Endgegner, den Drachen, der alternativ aber auch mit dem Granatwerfer erledigt werden kann.
Fundorte: Wüste von Nevada

Desert Eagle (Hochsicherheitstrakt):
Die Desert Eagle ist eine sehr effektive Waffe, wenige Schuss genügen bei den meisten Gegnern. Die Desert Eagle gegen kleine Gegner zu benutzen wäre Verschwendung, ich empfehle sie gegen Menschen zum Einsatz zu bringen. Die Desert Eagle ist auch für Endgegner geeignet.
Fundorte: Hochsicherheitstrakt

MP5 (Area 51):
Die MP5 sind neu in Tomb Raider III. Sie ersetzen das M16-Rifle aus Tomb Raider II, als Langstreckenwaffe. Man kann sie gut gegen die Eingeborenen mit Giftpfeilen und den Boss im Puna Tempel, beides im Südsee-Abschnitt, verwenden.
Fundorte: Area51, Absturzstelle

Harpune (Küstendorf):
Die Harpune ist die einzige Waffe, die man auch unter Wasser einsetzen kann. Lara muss häufig nachladen und Zielen ist auch nicht sehr genau. Da die Pfeile noch dazu recht harmlos sind, ist diese Waffe nur unter Wasser zu gebrauchen. Ich empfehle sogar, wenn es möglich ist, lieber an Land zu schwimmen und die Arbeit von da mit anderen Waffen zu erledigen.
Fundorte: Küstendorf



kleines Medipack (überall):
Das kleine Medipack gibt Lara die halbe Energie zurück.

großes Medipack (überall):
Das große Medipack gibt Lara die volle Energie zurück.

Walkthrough Copyright Information:   © 2000 - 2019 tombraidergirl.com
Dieser Walkthrough darf nicht auf andere Webseiten übertragen, gedruckt oder anderweitig kopiert werden. Er ist ausschließlich für den privaten Gebrauch der Spieler gedacht. Wenn ihr weitere Hilfe benötigt, besucht bitte das Forum. Folgende Versionen wurden beim Schreiben der Walkthroughs berücksichtigt: TRI-V: PC & PS1; TR6: PC & PS2; TR7: PC, PSP & Xbox 360; TRA: PC, PS2, Xbox 360; TR8: PC, PS3, Xbox 360