Dienstag, 23. Juli 2019, 03:40 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

4. Die Grabkammer

(Tomb Raider IV - Last Revelation Walkthrough Version 2.0)

Die Hand des Orion

Am Anfang des Levels rutscht ihr eine Schräge hinab. Um ein Secret zu ergattern, müsst ihr schnell handeln.

Secret 14:
Wenn ihr den oberen Rand beobachtet, werdet ihr erkennen, dass dort eine Öffnung ist. Springt im Rutschen nach oben und haltet euch fest. Zieht euch hinauf. Am Ende des kurzen Ganges liegt ein großes Medipack. Sammelt dieses ein und rutscht dann weiter nach unten.

Ihr landet in einer Kammer mit einem Bodenhebel. Betätigt diesen, um das Gitter hinter euch zu öffnen und einen Zeitmechanismus in Gang zu setzen. Begebt euch an die geöffnete Tür und schaut hinab. Dort seht ihr zwei runde Scheiben an einer zeigerähnlichen Vorrichtung. Rutscht nach unten und die Zeiger fangen an zusammenzulaufen. Ihr habt nicht viel Zeit, bis der Timer abgelaufen ist und die Stacheln um euch herum heraus schießen. Hebt schnell Die Hand des Orion auf. Der weitere Weg wird freigegeben.

Secret 15:
Springt nach links in den nächsten Gang. Auf dem Boden liegen rote Gewehrpatronen. Das Gitter öffnet sich und lässt euch aus dem Gang.

(Habt ihr kein Interesse an dem Secret, könnt ihr auch nach rechts, in den nächsten Teil des Ganges, springen, um von dort zur anderen Seite zu gelangen.) Folgt dem Gang weiter an einen Ring aus Stachelfallen. Lauft, nachdem die Stacheln einfahren, hindurch. Folgt der Biegung nach rechts.

Goodies:
Auf den Sockeln rechts und links stehen zerschießbare Vasen. In der linken liegt ein kleines Medipack.

Lauft durch den nächsten Stachelring. Rutscht dahinter die Rampe hinab in eine Nische mit einer Fassung für die Hand des Orion.

Goodies:
Bevor es hier weiter geht, gibt es im Raum unten noch etwas zu finden. Lasst euch hinab und findet links ein kleines Medipack. Klettert dann wieder in die Nische.

Setzt die Hand des Orion an der Fassung ein. Dadurch werden die Stacheln, welche auf den erhöhten Säulen im Raum zu finden sind, eingefahren, aber leider auch der Pflug in Gang gesetzt.

Goodies:
Auf den Säulen liegt Munition und eine Waffe. Um an die Munition zu geraten, geht ihr wie folgt vor. Springt mit Anlauf und dem richtigen Timing, um nicht in die Klingen zu geraten, direkt zur Gewehr Normalen Ammo. (Während Lara sich duckt um den Gegenstand aufzuheben, verletzt sie sich im allgemeinen nicht an den Klingen.) Hebt die Ammo auf und hüpft sofort wieder aus dem Weg, zum Beispiel mit einem Rückwärtssalto. Schaut nun nach links, zu dem Gewehr dort. Springt mit Anlauf dort hin, um auch dieses aufzuheben. Lasst euch erneut schnell hinunter fallen.

Ihr müsst nun am Pflug vorbei zur Öffnung auf der anderen Seite links gelangen. Wenn ihr folgendermaßen vorgeht, kommt ihr leicht und unbeschadet zur anderen Seite. Ihr könnt natürlich auch waghalsigere Manöver durchführen. Stellt euch an den Rand der Nische und hüpft nach hinten. Wartet, bis keine Klinge direkt vor euch ist und springt dann aus dem Stand nach vorne und haltet euch am Rand der Plattform fest. Hangelt nun an der Kante entlang nach rechts. Seid ihr dreimal um die Ecken gehangelt, befindet ihr euch an der schmalen Kante, mit dem Rücken zur Öffnung. Wartet darauf, dass die Klinge über euch gerade verschwindet, zieht euch hinauf und springt sofort mit einem Rückwärtssalto in die Nische. Folgt dem Gang nach rechts hinauf. Ihr betrete den Bereich von Seths Grabkammer.

Secret 16:
Bevor ihr euch Seths Sarkophag nähert gibt es noch Goodies und ein Secret einzusammeln. Lauft nach links. Dort findet ihr in der Ecke ein kleines Medipack. Lauft dann nach hinten und dort zur rechten Seite hinüber. In der Ecke dort liegt Normale Gewehr Ammo. Lauft nun in den hinteren Gang und folgt diesem in die nächste Kammer. Vor dem Sarg an der linken Wand liegt das nächste kleine Medipack. Begebt euch dann in das hintere linke Becken. Lauft dort in die Nische, um die normale Gewehr Ammo und das kleine Medipack einzusammeln. Klettert dann wieder hinaus und kehrt in die vorherige Kammer mit Seths Sarkophag zurück.

Lauft nun zum Fuß des Sarkophagus. In der Zwischensequenz sammelt Lara das Amulet des Horus ein, welches den Sarkophagus versiegelt.

Mumien

Lauft nun, dem Blut(?)-Strom folgend, erneut in die hintere Kammer. Hier öffnen sich die drei Särge an den Wänden. In den Nischen dahinter erwartet euch rechts und voraus je eine Mumie. Lockt diese aus den Nischen und bringt sie dazu euch in den Gang zur Grabkammer zu folgen, um sie so für einen Moment aus dem Weg zu schaffen. (Spieler, die den Waffencheat benutzt haben, können die Mumien mit Explosivmunition aus dem Weg schaffen.) Kehrt in die Kammer zurück. Die Horusstatue in der Mitte steht auf einer besonderen Bodenplatte. Eine identische Platte findet ihr links. Schiebt die Statue hinüber (einmal nach hinten und zweimal nach links) und hinter dem rechten Sarg an der Wand öffnet sich eine Tür.

Skarabäus (1) - Weg in die rotierende Kammer

Lauft in den Gang dahinter, nach links und lasst euch gebremst hinab. Lauft hinaus und nach links in die Höhle. Dort erwarten euch zwei Tempelhunde. Lauft auf den Tempeleingang zu und dann nach links zu den Stufen. Hier führt nach links eine Treppe hinauf.

Secret 17:
Auf der rechten Seite der Stufen findet ihr einen Graben. Lasst euch in diesen hinab. In der Nische links liegt ein großes Medipack. Begebt euch wieder auf die Treppe hinauf.

Lauft weiter hinauf und nach links. Dort geht es links über die Brücke. Lauft die Stufen hinauf. Dort erwarten euch zwei Tempelhunde. Lauft nach ganz oben und lasst euch gebremst in das Loch links fallen.

Skarabäus (2) - Die rotierende Kammer

Lasst euch in die Kammer hinab.

Secret 18:
Klettert auf den Block auf der rechten Seite. Dreht euch um und springt mit Anlauf an die Kante des Blockes links. Zieht euch hoch. Spring aus dem Lauf nach oben, in die Nische mit den roten Gewehrpatronen. Lasst euch wieder in den Raum hinab.

Lauft unter den Stacheln hindurch. Klettert links auf den Block und weiter links auf den höheren Block. Hier ist eine Fassung für einen weiteren Stern. Springt zu der Leiter darüber hoch und klettert hinauf. Klettert in die Nische oben, wo ihr einen Bodenhebel findet. Legt diesen um, um eine Gittertüre zu öffnen. Begebt euch wieder in den Raum hinab und lauft dann in den Gang hinter dem Gitter. Klettert die Leiter am Ende hinauf. Hier sind weitere Bodenhebel, einer am Boden und der andere an der rechten Wand. Betätigt den Hebel am Boden. Der Raum rotiert.

Skarabäus (3) - Hand des Sirius

Springt die Rampe hoch in den Gang, der nun an der Wand ist. Folgt dem Gang hinaus und rutscht in die Kammer hinab. Lasst euch dort gebremst in das Loch im Boden fallen. Sammelt auf dem Boden die Hand des Sirius ein. Folgt dem Gang. Am Ende könnt ihr rechte eine Leiter hinauf klettern. Lauft den Gang entlang und klettert am Ende hinaus. Klettert auf die Blöcke voraus und springt von der Kante aus dem Stand zum Block gegenüber. Haltet euch an der Kante fest und zieht euch hinauf. Begebt euch vorsichtig nach links, an den Stacheln vorbei. (Springt dabei nicht herum.) Stellt euch zwei Schritte von der Kante entfernt, nach links gerichtet, auf und springt aus dem Stand nach unten in die Nische. Begebt euch nach rechts in den Gang. Springt am Loch an die hintere Wand und klettert diese hinab. Unten könnt ihr im Raum an einem Seil ziehen. Der Raum draußen rotiert erneut, außerdem öffnet sich die Gittertür in der Kammer. Lauft in den Gang gegenüber und springt über die Mumie, welche ebenso wie die zweite, erwacht. Klettert die Leiter hinauf und zieht euch oben in die Nische hoch.

Skarabäus (4) - Das Artefakt

Dreht euch nach links und springt zu der Plattform dea Blocks dort. Klettert hinauf und setzt rechts an der Fassung die Hand des Sirius ein. Ein Seil erscheint im Raum. Begebt euch an den Rand und wendet euch nach links zum Seil. Springt mit Anlauf dort hin. Dreht euch am Seil leicht nach links und schwingt euch in die Nische mit dem Artefakt. Lauft zum Sockel und hebt den Skarabäus auf. Folgt dann dem Gang um die Ecke und nach unten. Zwei Tempelhunde werden euch begegnen und unten, in der Kammer, erwartet euch ein dritter. Folgt dem Gang weiter hinab und lasst euch am Ende wieder in die Höhle hinunter.

goldene Schlange

Lauft erneut die Treppe hinauf, die nun rechts ist. Lauft diesmal weiter geradeaus. Klettert am Ende die Sprossen hinauf. Oben findet ihr zwei zerschießbare Vasen vor. In der linken findet ihr Normale Gewehr Ammo in der rechten ein kleines Medipack. Klettert, nachdem ihr die Goodies eingesammelt habt, die Stufe hinauf in den anderen Raum. Nehmt dort die goldene Schlange vom Sockel. Dadurch werden die zwei Mumien wach. Lauft zur rechten Seite. Dort wo das eine Skelett liegt ist in der Wand oben eine Öffnung. Klettert hinein und rutscht die Schräge hinab. Ihr fallt in einem Raum in dem der Sand sich rasch auffüllt. Wendet euch nach links und sprintet ans andere Ende und dort in die linke Ecke. Hier ist die einzige Stelle ohne Deckenstacheln. Klettert nach links in den Gang und folgt diesem. Folgt dem Weg nach rechts in eine Kammer mit einer Öffnung im Boden. Rechts vom Loch liegt ein großes Medipack. Hängt euch dann auf der anderen Seite an die Kante, um gebremst auf die Plattform weiter unten zu fallen. Lasst euch von hier ganz nach unten hinab, zurück auf die Treppe.

rieselnder Sand

Lauft die Stufen hinunter und zum Tempeleingang. Lauft hinein und klettert über den Block ins Innere. In der Kammer mit dem Sand und der Mumie könnt ihr an der hinteren Wand rechts die goldene Schlange und links den Skarabäus einsetzen. Der Boden füllt sich daraufhin mit Sand und die Mumie wird aktiv. Lauft vor dieser im Kreis davon, bis der Sand weit genug angestiegen ist, dass ihr in einer der Ecken aus dem Raum hinaus klettern könnt. Folgt dem Gang hinaus.

Secrets: # 14 - 18

Walkthrough Copyright Information:   © 2000 - 2019 tombraidergirl.com
Dieser Walkthrough darf nicht auf andere Webseiten übertragen, gedruckt oder anderweitig kopiert werden. Er ist ausschließlich für den privaten Gebrauch der Spieler gedacht. Wenn ihr weitere Hilfe benötigt, besucht bitte das Forum. Folgende Versionen wurden beim Schreiben der Walkthroughs berücksichtigt: TRI-V: PC & PS1; TR6: PC & PS2; TR7: PC, PSP & Xbox 360; TRA: PC, PS2, Xbox 360; TR8: PC, PS3, Xbox 360