Dienstag, 12. November 2019, 07:22 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

13. Alarmstufe Rot!

(Tomb Raider V - Die Chronik Komplettlösung Version 1.0)

[vorheriges Level]

Hinweis

Das ganze Level ist voller Bugs. Gegen Ende wird es immer schlimmer. Ich habe hier die Bugs, die ich angetroffen habe aufgelistet und ich habe mich auf die Suche nach Bugs gemacht, indem ich überall gespeichert und neu geladen habe. Manche traten sofort auf, manche erst nach dem Neuladen. Wenn ihr noch mehr Bug gefunden habt, teilt sie mir bitte mit. Danke.

Die Treppe hoch

Erst mal stehen bleiben. Wenn man die Treppe hoch schaut kann man einen Wachmann sehen. Mit der Waffe im Scharfschützen Modus kann man ihm in den Kopf schießen. Man kann im Treppenhaus nicht weiter runter, also hochklettern. Aus dem Stand über die erste Lücke in der Treppe springen. Nach links wenden und mit Anlauf zum nächsten Treppenteil. Nach der Kante greifen und hochziehen. Weiter hoch laufen und nach links wenden. Der Hubschrauber draußen wird auf die Treppe feuern und diese bricht unter Lara zusammen. Schnell die Aktionstaste drücken und nach der Kante greifen.

Secret 1:
In die Nische links klettern und die goldene Rose einsammeln. Zurück zur Treppe. Weiter hochklettern.

Wenn man weiter hochklettert, gibt ein weiterer Teil der Treppe nach. Aus dem Stand auf die nächste Plattform springen.

Kriechgang

Wendet euch nach links und macht einen Sprung mit Anlauf. Greift nach der Kante und zieht euch hinauf. Ihr solltet nicht den nächsten Teil hoch laufen, die Treppe wird zur Seite wegbrechen. Springt stattdessen mit Anlauf über diesen Teil hinweg, haltet euch dabei am rechten Rand, sonst landen Laras Füße auf der Schrägen und sie rutscht hinab. Greift im Flug nach der Kante der nächsten Plattform. Auf dieser Plattform ist ein kleines Feuerchen. Den brennenden Teil meiden. Nach rechts hangeln und hochziehen. Zu dem Teil der Wand mit den Rissen gehen und die Aktionstaste drücken. Lara wird dagegen treten und einen Gang freigeben. Hineinkriechen und um die Ecke links. Im nächsten Raum ist die Kameraposition bescheiden. Nach vorne und dann nach rechts laufen. Man kann einen Griff an der Decke sehen. Darunter stellen, hochspringen und die Aktionstaste drücken. An der rechten Wand hoch und hinaus klettern. Den Wächter erschießen. (Wenn man mit dem herausklettern zu lange wartet, kann es passieren, dass der Wachmann ins Loch herunter springt.)

Die Laser

Auf den niedrigsten Block klettern und den Fanghaken einsammeln. Nun auf den höheren Block klettern und die Munition einsammeln. Wieder nach unten. Bevor man in den Gang tritt sollte man das Zischen beachten, dieses deutet auf Laserfallen hin, die in diesem Gang sind. Mit der Waffe auf das Ventil auf der anderen Seite des Gangs schießen. Nun kann man im Nebel die Laser erkennen. (Wenn man das Headset benutzt und Aktion drückt, kann man sie noch deutlicher sehen.) Die Markierungen auf dem Boden zeigen an, wo die Laser wirklich sind. An den ersten Laser herantreten.

1. Der obere Laser geht hoch, dann runter und verschwindet. Dann taucht unten ein Laser auf, der geht weiter runter und verschwindet für eine längere Zeit. Das ist die Möglichkeit durch zu kommen.

2. Der zweite Laser geht runter und verschwindet. Dann taucht weiter unten ein Laser auf, geht runter und wieder hoch und verschwindet. Dann kann man durch.

3. Der dritte ist weiter unten, geht hoch und verschwindet. Dann taucht er oben wieder auf geht hoch und runter und verschwindet. Danach ist der Weg frei.

4. Der vierte Laser geht hoch, dann runter und macht dann Platz.

5. Der fünfte geht ebenfalls hoch, dann runter und gibt den Weg frei.

Auf der anderen Seite auf die höhere Kiste klettern und das große Medipack einsammeln.

Fanghakenwerfer

Dem Gang folgen. Die Aufzugtür öffnet sich und ein Soldat kommt heraus. Den Soldaten erschießen und dann den Lift betreten. Den Lift benutzen. Heraustreten und den nächsten Soldaten links beseitigen. An die zweite Glastür herantreten. Sie öffnet sich. (Die erste und die zwei auf der anderen Seite gehen jetzt noch nicht auf.) Hineingehen. Die Munition links einsammeln. (Einfach die Aktionstaste drücken, während man davor steht.) Nun den Knopf drücken, um die Ziele anzuschalten. Die Ziele abschießen. Dadurch öffnet sich die Tür auf der linken Seite.

Secret 2:
Wenn man alle Ziele abgeschossen hat, bevor sie die letzte Linie überquert haben, wird sich er Raum rechts von diesem hier öffnen. Um es zu schaffen, muss man das Gewehr auf Scharfschützenmodus stellen. Dann die Umsehen-Taste drücken. Ein wenig heranzoomen. Dann die Ziele in folgender Reihenfolge anschießen: mitte links, außen links, rechts, außen rechts. Nun sollte der Raum rechts offen sein. Diesen Raum betreten. Weitere Ammo einsammeln. Die Tür schließt sich hinter Lara. Speichern! Hier ebenfalls den Knopf drücken um eine weitere Runde zu schießen. Achtung, der Raum wird sich mit Gas füllen, man hat also keine Wahl, als zu bestehen. Man muss schnell 10 Ziele zerschießen. Das erste erscheint in der Mitte, das zweite links, das dritte außen rechts. Dann erscheinen eins rechts und eins links gleichzeitig. Das auf der rechten Seite zuerst anschießen, es ist nicht nur am nächsten, es wird auch als erstes die Linie überqueren. Nun erscheinen zwei weitere Ziele gleichzeitig. Eines links und ein weiteres rechts außen. Das auf der linken Seite ist das schnellste und außerdem an der selben Stelle, wie das vorherige Ziel. Erst diese abschießen, dann das außen rechts. Nun erscheinen drei Targets auf einmal. Diese in der Reihenfolge Mitte, links, rechts abschießen. Wenn man alle Ziele abgeschossen hat, bevor sie die Mittellinie überquert haben, öffnet sich die Tür. Den Raum verlassen. Den Gang nach oben laufen. Den Raum auf der linken Seite betreten. Hier findet man etwas Ammo und eine goldene Rose.

Nun die Kammer gegenüber betreten. Die Munition auf dem Boden aufheben. Einige der Regale sind mit roten Lasern gesichert. An die Waffen dahinter kommt man nicht dran. Eines der Regale ist durch einen grünen Laser gesichert. Dieser wird einen Alarm auslösen und ein Typ wird erscheinen. Schnell den Fanghakenwerfer einsammeln und den Wachmann erschießen. Den Haken in der hinteren linken Ecke einsammeln. Dann den nächsten Raum betreten. Den Wachmann, der von hinter den Boxen links kommt erschießen. Dann auf die Kiste in der rechten Ecke klettern und zur höheren Kiste springen. Hochziehen und die Ammo einsammeln.

Das erste Seil

Den Fanghakenwerfer herausnehmen und damit auf das Gitter in der Mitte der Decke zielen. Dadurch erhält man ein Seil. Wieder nach unten und dort auf die niedrige Kiste in der Mitte, neben der hohen, klettern. Von dort zum Seil springen und daran festhalten. Ans untere Ende herunterrutschen. Mit dem Seil Richtung Wand schwingen. Dort sind Risse in der Wand. Die Sprungtaste drücken, um zur Wand hinüber zu springen. Wenn man dabei die Aktionstaste nicht loslässt, wird Lara dort nach der Kante greifen. Nach rechts und um die Ecke hangeln. In den Gang hochziehen. Auf der anderen Seite herunter rutschen. Die Waffen ziehen. (Man sollte dran denken, wieder auf die richtige Waffe umzurüsten, da man niemanden mit einem Fanghakenwerfer beeindrucken kann! ;-)) Heranzoomen und den zwei Wachmännern, die den Weg hochkommen, in den Kopf schießen. Wieder in den Gang laufen und wieder in den Aufzug gehen. Wir haben, was wir wollten - den Fanghakenwerfer.

Wieder bei den Lasers

Den Knopf drücken, um wieder auf die vorherige Etage zu kommen. Nach draußen treten und den Soldaten, der auf Lara wartet erschießen. Nun muss man durch den Gang mit den Lasern zurückgehen. Dabei an den Rhythmus der Laser denken:

1. Hoch. Runter. Durch.

2. Hoch. Runter. Durch.

3. Der untere geht hoch, dann geht der höhere hoch und runter. Durch laufen

4. Der Laser geht runter, und dann weiter runter, und dann wieder hoch. Schnell durchlaufen.

5. Der Laser geht hoch und runter, und dann noch mal runter. Dann durchlaufen.

Dann durch die Falltür nach unten fallen lassen. Dann durch den Gang zurück zur Treppe kriechen.

Zweites Seil

Den Fanghakenwerfer herausholen und dann auf die kaputte Treppe oben schießen. Dann zu dem Seil springen. Zu der Öffnung herüber schwingen. Hinein springen. Man muss sofort noch mal springen um über das Feuer zu kommen. (Ansonsten wird Lara hineinrutschen.) Die Aktionstaste drücken, um nach der Kante zu greifen. Hochziehen. In den Gang und nach links kriechen. Man kommt zu einer weiteren Öffnung. In den Raum hinunter sehen. Man kann ein paar Kisten und eine Stange sehen. Unten wird man auf einen Wachmann stoßen, der einen Alarm auslösen wird, wenn er Lara sieht. Umdrehen und von der Kante hängen. Nach unten fallen lassen und während des Falls die Waffe ziehen. (Man sollte daran denken, wieder auf die normale Waffe zu wechseln, Lara könnte sich außerdem weigern dieses während des Kriechens zu tun.) Sofort eine Rolle ausführen und dem Soldaten in den Kopf schießen, bevor er den Alarm auslösen kann. (Wenn man zu langsam war, muss man sich hinter den Kisten verbergen oder einen früheren Spielstand laden.) Das große Medipack einsammeln. Dann den Schalter betätigen um die Tür zu öffnen.

Der Aufzug

Nach links wenden und den Aufzugschalter betätigen.

Bug Warnung:
Nachdem man den Schalter betätigt hat, sollte man nicht mehr speichern, bis sich die Aufzug Türen wieder geöffnet haben. Ansonsten öffnen sie sich möglicherweise gar nicht. Ein paar Sekunden später kann noch ein Bug auftreten, der verhindert, dass sich die Soldaten abseilen, also am besten erst danach wieder speichern.

In den Aufzug gehen und den Schalter dort ebenfalls drücken. Der Aufzug bringt Lara auf eine andere Etage. Aus dem Lift gehen. Die zwei Soldaten, die sich abseilen erschießen. Es gibt eine Deckenfalltür in diesem Raum, die Lara betrachtet, wenn sie im Raum herumläuft.

Deckenfalltür

Zu dem Symbol links von der Tür laufen. Umdrehen und mit Anlauf an das Seil springen. Zu dem großen Pfeiler rüber schwingen. Die Sprungtaste drücken, um auf dem Pfeiler zu landen. Hochspringen und mit der Aktionstaste die Tür runterziehen. Hinter der Falltür lauert ein weiterer Wachmann. Außerdem erscheint einer von hinten. Beide beseitigen. (Mit einem kleinen Trick kann man beide meiden. Zur Wand gehen und dort hochspringen. Nach der Kante greifen und hineinziehen ohne die Tür zu öffnen. Dadurch werden die 2 Wachmänner nicht getriggert.) Dem Gang folgen. Zu dem Schalter laufen. Bevor man den Schalter drücken kann wird der Boden nachgeben und Lara wird nach unten rutschen.

Erster Cyborg

In den nächsten Gang fallen lassen. Man kommt in einem Raum mit Gängen, die von Laserfallen blockiert sind. In den Gang rechts gehen. (Wenn man in den Gang links schaut, kann man sehen, was einen erwartet.) In den nächsten Gang rechts abbiegen. Hineinkriechen und die Leiter hochklettern. Zur Tür gehen.

Bug Warnung:
Wenn man hier speichert, kann es passieren, dass der nächste Raum mit Wasser geflutet ist. In dem Fall könnte das Ventil fehlen, dass das Wasser hineinlässt und eine Tür in dem Gang oben öffnet.

Die Tür wird sich öffnen. Im nächsten Raum wartet unten ein Cyborg. Schnell nach unten fallen lassen und auf die Kiste klettern. Wenn man sich hier duckt, kann man einige Treffer des Cyborgs vermeiden. Umsehen. Rechts von dem Gang, aus dem man gerade kam, kann man ein Ventil sehen.

Bug Warnung:
Wenn man es nicht sehen kann, hat man wahrscheinlich den Savegame Bug, den ich oben bereits erwähnt habe ausgelöst. In dem Fall hilft es nur zu einem früheren Savegame zurückzukehren und den Teil erneut zu spielen.

Auf das Ventil schießen. Dadurch wird der Raum mit Wasser geflutet und eine Tür oben öffnet sich. Nun auf den Cyborg schießen, bis er einen Stromschlag bekommt. Wenn der Cyborg erledigt ist, kann man in Ruhe die Munition auf der Kiste einsammeln. (Falls man alle Munition verschossen hat, bekommt man hier immer neue, wenn man wieder nichts hat, auch wenn man schon welche eingesammelt hat.) Nun muss man in den Gang, dessen Tür sich oben geöffnet hat, hochklettern. Man darf dabei nichts ins Wasser fallen, sonst stirbt man ebenfalls.

Wasser ablassen

Das erste Ziel ist das Dach des Schachtes, aus dem man in den Raum gekommen ist. Es gibt zwei Wege dort hoch.

a. Mit Anlauf auf den schrägen Block rechts von dem Ventil springen. Im Rutschen nach der Kante greifen. Hochziehen. Springen um einen Rückwärtssalto zu machen. Erneut springen, und noch einmal um auf der Plattform im Rücken zu landen. (Wenn Lara wieder nach unten rutscht, muss man von der Kante zu dem Pfeiler voraus springen. Wenn man vor erreichen der Kante abspringt, wird Lara den Pfeiler nicht erreichen. Dann muss man nach der Kante greifen.) Nun kann man sicher auf das Gitter nebenan hüpfen.

oder b. Zum Schacht drehen. Mit Anlauf zu einer Stelle leicht rechts davon springen. In der Luft etwas nach links korrigieren, um auf einem Gitter rechts neben dem Schacht zu landen.

Den Haken einsammeln. Nun auf das Dach des Schachtes klettern. Den Fanghaken-Werfer ziehen. Auf das Gitter in der Mitte der Decke schießen. Zur Kante gehen und dann einmal zurück springen. (Ganz wichtig oder Lara kann nicht nach dem Seil greifen.) Aus dem Stand nach vorne springen und nach dem Seil greifen. Zum Gang gegenüber schwingen. Abspringen, und dann nach der Kante des Ganges greifen. Hineinziehen. Dort den Schalter betätigen. (Dadurch wird das Wasser aus dem Raum gelassen und die Tür des Schachtes wird sich schließen.) Wieder nach draußen treten.

Bug Warnung:
Wenn man nach betätigen des Schalters speichert, kann es zu einem weiteren Bug kommen. Der Bug wird nicht sofort sondern erst beim Neuladen auftreten. Der Raum wird dann wieder mit Wasser gefüllt sein. Wenn man bereits unten ist der sichere Tod. Ansonsten muss man den Schalter noch 2 weitere Male betätigen.

In den Raum herunter fallen lassen. Jetzt das große Medipack einsammeln. Dann zu dem Cyborg laufen und den Schlüsselteil links den er verloren hat einsammeln.

Raum verlassen

Die Tür des Tunnels, durch den man in den Raum gekommen ist, ist geschlossen. Man muss wieder nach oben in den Gang mit dem Schalter klettern. Auf dem Weg dorthin kann man auf dem Gitter einen weiteren Haken einsammeln. (Nun kann man auch wieder sicher speichern!) Den Schalter erneut betätigen. Das Wasser ist wieder im Raum, aber dafür ist der Tunnel wieder offen. Mit Anlauf zu dem Dach des Tunnels springen und evt. nach der Kante greifen. (Wenn man genau geradeaus springt, kann es passieren, dass Lara nach dem Seil greift. Dann muss man noch ein wenig schwingen.) Von der Vorderseite nach unten hängen lassen. Loslassen und sofort nach der nächsten Kante greifen. Wieder in den Tunnel klettern. Auf der anderen Seite nach unten springen und durch den Gang kriechen. Nun kann man durch den Gang voraus gehen.

Hubschrauber

Sobald man nach draußen tritt, kann man den Hubschrauber wieder hören. Sobald der einen sieht wird er das Feuer eröffnen. (Den Gang entlang laufen. Man kann sich jetzt schon den Gang links ansehen. Dort findet man einen Gang mit einem Schalter unter dem Gitter im Boden. Dieser verschließt die zwei Türen der Kammer am Ende.) Geradeaus laufen. Hinter dem Pfeiler anhalten. Hier kann man in Ruhe verschnaufen. Mit Anlauf über den ersten Graben springen. Dort auf die Kiste fallen lassen. Voraus auf der linken Seite ist ein Kriechgang welcher hinter der Kiste versteckt ist. Nach links wenden und auf den Boden springen. Zur Kisten laufen und dahinter ducken. In den Gang kriechen und das große Medipack einsammeln.

Kleiner Raum

Wieder nach draußen kriechen. Wieder nach rechts wenden, während man noch kriecht. Dann schnell aufstehen und zur anderen Kiste rüber laufen. Auf diese draufklettern. (Warten, bis der Hubschrauber aufhört zu schießen.) Dann mit Anlauf zur nächsten Kante springen. Schnell hochziehen. (Man ist hier im Schussfeld.) In den nächsten Graben fallen lassen, wieder ist man für einen Moment sicher. Das große Medipack einsammeln. Auf die Kiste links klettern. Mit Anlauf zur nächsten Kante springen und schnell nach oben ziehen. Über den letzten Graben springen und in den Gang voraus laufen.

Die Bar

In dem Raum am Ende ist man erstmal in Sicherheit. Zur Tür links gehen. Sobald man ins Freie tritt, ist der Hubschrauber wieder da. Vom Türrahmen aus gut umsehen. (Man muss sich hinter der Bar, die links ist ducken.) Um die Ecke nach links rennen und schnell hinter dem rechten Teil der Bar ducken. Bis ans Ende kriechen, bis man einen Schalter erreicht. Dort kann man sicher aufstehen. Speichern, dann den Schalter betätigen.

Bug Warnung:
Man darf nach betätigen des Schalters nicht mehr speichern, sonst kann es passieren, dass sich der nächste Cyborg verhakt und nicht gefangen und getötet werden kann. Ich habe es geschafft in dem kleinen Raum zu speichern, kurz bevor ich den Cyborg das erste Mal gesehen habe, ohne dabei einen Bug auszulösen. Falls ihr das wagen wollt, solltet ihr trotzdem ein älteres Savegame vor dem Schalter aufbewahren.

Zurück zur Öffnung in der Bar kriechen. Dort schnell aufstehen und in den kleinen Raum rechts laufen. Dort wird man auf einen zweiten Cyborg treffen. Diesen ignorieren und an ihm vorbei zurück nach rechts.

Cyborg einsperren

Den Gang entlang laufen und dabei über die Gräben springen. Den Gang nach rechts runter sprinten. (Es ist ganz wichtig, dass man sprintet, sonst ist man nicht schnell genug am Schalter, um den Cyborg im Raum am Ende des Ganges einzusperren.) Nach links wenden und erneut links. Dort den Schalter umlegen, sobald der Cyborg im Gang darüber durch die erste Tür geschritten ist. Dadurch wird er zwischen den zwei Türen gefangen. Den Gang verlassen und nach links laufen.

Räume mit Gas

Man kommt wieder zu den Lasern. Diesmal blockieren sie die anderen zwei Wege. Zur Tür links laufen. Sie öffnet sich. In die Kammer dahinter strömt Gas. (Die Tür hier links bleibt geschlossen.) Zur Tür geradeaus laufen. Sie wird sich öffnen. In die Kammer dort strömt ebenfalls Gas. Nach links wenden und durch die nächste Tür in einen weiteren mit Gas gefüllten Raum laufen.

Secret 3:
In dem Kriechgang rechts ist die nächste goldene Rose.

Auf den Block springen und den Schalter betätigen. Umdrehen und durch die Tür zurücklaufen. Die zwei Soldaten im nächsten Raum erschießen. Wenn man genug Ammo hat am besten den Feuerstoß Modus verwenden. Wieder durch die Tür rechts laufen. Noch mal nach rechts wenden und durch die Tür dort, die sich nun öffnet. Auf die Kiste springen und den Schalter betätigen. Man kann den Cyborg im Nachbarraum sehen. Wenn man den Schalter betätigt, wird der Raum, in dem er sich befindet mit Gas gefüllt. Das wird ihn sehr bald töten.

Rechter Schlüsselteil

Die Türen ringsherum sind nun verschlossen. Den Schalter erneut betätigen um die Türen zu öffnen und das Gas zurück zu pumpen. Den Raum verlassen. Dann nach rechts laufen und in den Gang mit den Lasern zurückkehren. Wieder nach rechts wenden. Den Gang nach rechts runter laufen und dort den Schalter betätigen um die Tür zum Cyborg zu öffnen. Nach oben rennen und dann nach rechts. Den Schlüsselteil rechts einsammeln.

Die letzte Tür

Lauft zurück in den Gang rechts von der Fensterscheibe (nicht gegenüber!) und hinauf zum Helikopter. Lauft rechts in den Gang. Biegt dort ebenfalls nach rechts ab. Ihr kommt wieder in die Kammer mit den roten Lasern. Lauft dort nach links. Klettert in den Schacht hoch. Umdrehen und an die Leiter springen. Nach oben klettern. Oben angekommen nach links klettern und in den nächsten Gang laufen. Durch die Tür fallen lassen. Vom Pfeiler herunterklettern. Zu der Vorrichtung an der Tür laufen. Die zwei Schlüsselteile kombinieren. Die Tür damit öffnen und in den Gang laufen.

Secrets: 3

[vorheriges Level]

Walkthrough Copyright Information:   © 2000 - 2019 tombraidergirl.com
Dieser Walkthrough darf nicht auf andere Webseiten übertragen, gedruckt oder anderweitig kopiert werden. Er ist ausschließlich für den privaten Gebrauch der Spieler gedacht. Wenn ihr weitere Hilfe benötigt, besucht bitte das Forum. Folgende Versionen wurden beim Schreiben der Walkthroughs berücksichtigt: TRI-V: PC & PS1; TR6: PC & PS2; TR7: PC, PSP & Xbox 360; TRA: PC, PS2, Xbox 360; TR8: PC, PS3, Xbox 360