Dienstag, 12. November 2019, 07:42 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Tomb Raider: Legend spielen

Willkommen zur dritten Generation von Tomb Raider. Tomb Raider: Legend unterscheidet sich grundlegend von den klassischen Spielen (1-5) und The Angel of Darkness. In der folgenden Anleitung lernt ihr mehr über das Spiel und ihr erfahrt, wie euch ein leichter Einstieg gelingt.

Vorbereitendes

Schwierigkeitsgrade

Am Anfang werdet ihr gefragt, welche Schwierigkeitsstufe ihr haben möchtet. Tomb Raider: Legend stellt dem Spieler erstmals drei Schwierigkeitsstufen zur Verfügung.
  • Pfadfinder - Leicht (engl. Explorer - Easy)
  • Abenteurer - Mittel (engl. Adventurer - Medium)
  • Grabräuber - Schwer (engl. Tomb Raider - Hard)
Diese haben eine Auswirkung auf die Stärke der Gegner (sowohl wie lange sie leben, als auch wie schwer sie Lara verletzen und wie häufig sie sie treffen), die Verteilung der Goodies (je leichter es ist, desto mehr Medis und Waffen verlieren die Gegner) und die Genauigkeit von Laras Sprüngen (wie häufig muss man mit Interaktion nachgreifen und wie schnell muss dies geschehen bevor Lara loslässt).
Ihr wählt den Schwierigkeitsgrad zu Spielbeginn aus. Dieser kann vor Beginn eines neuen Levels, aber nicht innerhalb eines Levels, geändert werden. (Hebt euch also im Zweifel einen Spielstand vor Levelbeginn auf - siehe auch Spielstände!)

Spielstände

Die Spielstände in Tomb Raider: Legend werden nicht mehr im Programmordner, sondern in den "Eigenen Dateien" unter Tomb Raider - Legend, abgelegt. Direkt in diesem Ordner findet ihr eine autosave.dat, dies ist der automatisch gespeicherte Spielstand des letzten passierten Checkpoints. Im Unterordner Saved Games findet ihr alle manuell gespeicherten Spielstände.
Wenn ihr im Spiel manuell speichert, wird der Zustand am letzten passierten Checkpoint festgehalten.
Wenn ihr nach dem erfolgreichen Beenden eines Levels nicht weiterspielt sondern zum Menü zurückkehrt, könnt ihr dort speichern, um den Levelanfang des nächsten Levels festzuhalten. (Diese solltet ihr am Besten archivieren, damit ihr das Level nochmal spielen könnt, für den Fall, dass etwas schief geht.)
Generell gilt: Speichert soviel wie möglich und hebt alle Spielstände auf.

Sprache

Bei Tomb Raider: Legend sind in der Regel mehrere Sprachen auf der DVD enthalten. In der PC Version kann man diese im Menü unter Optionen, Sprache einstellen. PS2 und PSP Spieler bestimmen die Sprache des Spieles über die Spracheinstellungen der Konsole. (Wenn euer Spiel also auf der PS2 Englisch, Französisch... ist, dann ist dies die Spracheinstellung der Konsole, diese müsst ihr dann ändern - Konsole ohne CD booten; bei der PSP müsst ihr die Sprache im Einstellungsmenü ändern.)

Technische Probleme

Falls ihr technische Probleme habt, schaut bitte in die technischen Tipps!




Spielen

Erste Schritte im Spiel

Wie erfahrene Spieler es schon aus The Last Revelation und The Angel of Darkness kennen, wird man zu Anfang des ersten Levels mit der Steuerung von Tomb Raider: Legend vertraut gemacht. In diesem Spiel geschieht das in Form von eingeblendeten Anweisungen.
Die Steuerung (siehe auch Steuerungs-Anleitung) unterscheidet sich stark dadurch, ob ihr auf einer Konsole oder auf dem PC spielt. Ihr könnt auf dem PC je nach Vorliebe die Steuerung mit der Maus, nur mit Tastatur oder mit einem Gamepad übernehmen. (Letzteres ist vor allem für Konsolenumsteiger sehr zu empfehlen.)

Magnethaken

Ein neuer Ausrüstungsgegenstand ist der Magnethaken. Lara führt diesen permanent bei sich. Beim Auswerfen des Magnethakens gilt: Wenn Lara zu dem angepeilten Objekt hinsieht, wird auch das Auswerfen glücken. Eine berühmte Stelle ist hier der "Endkampf" im England-Level, wenn man hier zu dem Hebel an den Glocken hinsieht (diese im Blickfeld sind - die Kamera richtet ihr mit der Maus bzw. dem rechten Analogstick aus), wird Lara auch den Magnethaken danach auswerfen.

Helfende Blicke

Häufig wird Lara nach oben, zu einem metallisch funkelnden Objekt, schauen. An solchen Punkten kann man den Magnethaken zum Schwingen benutzen. (Zweifaches Drücken der Sprungtaste, bzw. Sprung- und Magnethaken-Taste drücken!)
Auch beim Springen an Seile wird Lara vorher zu diesem hinblicken, wenn sie gut steht.
Diese Blicke können euch auch helfen, wenn ihr mal feststeckt oder ein Secret sucht.

Kampfmodus

Im Menü hat man unter Optionen -> Steuerung -> Kampfmodus die Möglichkeit aus drei (bzw.
  • Standard-Maus (Kampfmodus ist auf die Maus ausgelegt)
  • Standard-Gamepad (Kampfmodus ist aufs Gamepad ausgelegt)
  • Erweitertes Halten
  • Erweitertes Durchschalten (Lara zieht die Waffen oder steckt sie weg bei Betätigung der "Ziel erfassen/abwählen"-Taste.)


Manuelles Zielen

Für das manuelle Zielen gibt es eine extra Taste. (Bitte schaut in den Steueroptionen nach.) Wird diese betätigt, kann man ein Fadenkreuz ausrichten. Leuchtet das Fadenkreuz bei einem anvisierten Ziel rot, kann man darauf schießen, leuchtet es blau, handelt es sich um einen Magnethakenpunkt.
  • rot - man kann mit den Pistolen darauf schießen
  • blau - man kann den Magnethaken daran anbringen
  • grau - man ist zu weit entfernt
Drückt die entsprechende Taste um die passende Aktion auszuführen.

Spiel beenden

Um das Spiel mit 100% zu beenden, muss man alle Rewards in allen Levels und dem Croft Manor finden und zum Abschluss den Endgegner besiegen. Dies bedeutet, wenn man erst das Spiel durchspielt und dann im Croft Manor alle Aufgaben erledigt, kann es passieren, dass man nicht auf 100% kommt. Man muss dann zum Abschluss noch einmal Amanda besiegen.

Die Zeitspiele sind für diese 100% nicht nötig. Durch die Zeitspiele schaltet man weitere Extras frei.
Walkthrough Copyright Information:   © 2000 - 2019 tombraidergirl.com
Dieser Walkthrough darf nicht auf andere Webseiten übertragen, gedruckt oder anderweitig kopiert werden. Er ist ausschließlich für den privaten Gebrauch der Spieler gedacht. Wenn ihr weitere Hilfe benötigt, besucht bitte das Forum. Folgende Versionen wurden beim Schreiben der Walkthroughs berücksichtigt: TRI-V: PC & PS1; TR6: PC & PS2; TR7: PC, PSP & Xbox 360; TRA: PC, PS2, Xbox 360; TR8: PC, PS3, Xbox 360