Samstag, 17. November 2018, 10:50 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Tomb Raider: Underworld

Beginn eines neuen Spieles

Wenn ihr ein neues Spiel beginnen möchtet, klickt ihr im Menü auf das obere Icon "Neues Spiel starten".
Ihr könnt dann aus drei Schwierigkeitsstufen wählen
  • Hobbyforscher
  • Tomb Raider
  • Überlebenskünstler
Bitte beachtet, die Storyboards könnt ihr nur freischalten, wenn ihr das Spiel als Überlebenskünstler beendet. Es empfiehlt sich aber für die meisten Spieler mit einer geringeren Schwierigkeitsstufe zu beginnen.

Player Tailoring

Ein neues Feature in Tomb Raider Underworld ist das sogenannte Player Tailoring, welches es dem Spieler ermöglicht die Schwierigkeitseinstellungen auf sich zugeschnitten zu modifizieren. Man kann zwischen verschiedenen Schwierigkeitseinstellungen wählen. Um noch mehr darüber zu lernen, könnt ihr euch auch Erics Blogeintrag zum Thema (auf Englisch) durchlesen.

Unter Optionen könnt ihr diese weiteren Schwierigkeitseinstellungen vornehmen. So könnt ihr entscheiden, ob
  • Fadenkreuze (am Gegner)
  • Helfer-Buttons
  • Traininstext
ein oder ausgeblendet sind.

Unter dem Menüpunkt "Herausforderung" könnt ihr weiterhin die Einstellungen für
  • Gegnergesundheit (weniger - mittel - mehr)
    Wie viele Treffer benötigen die Gegner.
  • Magazine und Granaten (mehr - mittel - weniger)
    Wie viel Munition kann Lara bei sich tragen.
  • Schadensanpassung (weniger - mittel - mehr)
    Wie viel Schaden nimmt Lara, wenn sie getroffen wird.
  • Rettungsgriff-Zeitfenster (mehr - mittel - weniger)
    Wie schnell muss der Spieler reagieren, wenn Lara an einer Kante nachfassen muss.
festlegen.

Lebensenergie

Laras Lebensenergie wird in einer Figur am linken oberen Bildschirmrand dargestellt. Die Figur verfärbt sich von grün (bester Gesundheit) nach rot (gefährdete Gesundheit). Im roten Bereich setzt die Selbstheilung ein. Mit der Zeit lädt sich die Anzeige bis zu etwa einem Drittel wieder auf.

Durch das Einsammeln von Relikten kann Laras Gesamtenergie dauerhaft erhöht werden.