Samstag, 17. November 2018, 23:33 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Tomb Raider: Underworld - Technik

Auf den folgenden Seiten findet ihr technische Probleme mit Tomb Raider Underworld behandelt. Wenn ihr irgendwelche Probleme und deren Lösung kennt, könnt ihr dazu beitragen diese Seiten ausführlicher zu gestalten. Schreibt mir in solch einem Fall eine e-mail. Ich werde aus Zeitgründen per e-mail keine Problemlösung anbieten, wendet euch dazu bitte ans Forum.

Plattformübergreifende Probleme

  • In Mexiko "Xibalba" geht der Kalender nicht mehr
    Zum Verständnis: Ihr müsst beide Kalender richtig einstellen, damit sich das Tor zur Unterwelt öffnet.
    Der erste Kalender, an dem man vorbei kommt (der, wo man den Jaguarkopf benötigt), sollte auch - um einen Bug zu vermeiden - als erstes eingestellt werden und der andere (wo man den Stein-Kopfschmuck benötigt) als zweites. Schafft man nun den Timerun nicht, muss man - auch wenn man die Kalender in anderer Reihenfolge eingestellt hatte - beim ersten Kalender (mit dem Jaguarkopf) den äußeren Ring noch einmal korrigieren.
    Wenn man nicht die oben genannte Reihenfolge eingehalten hat, kann es zu einem Fehler kommen, bei dem sich der erste Kalender nicht neu einstellen lässt. Dieser Fehler wurde von verschiedenen Spielern gemeldet. Hier gilt: Verhindert den Bug, indem ihr die "richtige" Reihenfolge einhaltet und speichert in jedem Fall vor Einstellen des zweiten Kalenders.
  • In Mexiko "Die Midgardschlange" geht es nicht weiter
    Dieses Problem wird durch Patch 1.1 behoben.
    In Mexiko, im Level "Die Midgardschlange" (engl. The Midgard Serpent) kann es vorkommen, dass nach Betreten der Unterwelt die Rampen am ersten Graben, den man mit dem Motorrad überwinden soll, herunter geklappt sind. Um diesen Bug zu vermeiden solltet ihr Patch 1.1 installieren, bzw. nach verlassen des Tunnels im Level "Die Unglückstage" nicht nach links fahren und vor Passieren eines Checkpoints sterben, sondern rechts zum ersten Kalender fahren. Taucht der Bug auf, hilft nur das Laden eines Spielstandes. PC und PS3 Spieler finden einen passenden Spielstand auf der Spielstandseite. Fragt bitte in userem Forum nach, ob euch jemand weiterhelfen kann.

PC Support

PC Systemvoraussetzungen



Die minimalen Systemanforderungen lauten wie folgt:
  • Betriebssystem: Microsoft Windows XP (Adminrechte)/Microsoft Windows Vista (Adminrechte)
  • Prozessor (CPU): Intel Pentium 4 3+GHz oder AMD Athlon 2.5+GHz
  • Speicher (RAM): 1GB (Windows XP) / 2GB (Windows Vista)
  • Grafik: NVIDIA GeForce 6er Serie 6800GT (oder besser) / ATI 1800XT (oder besser)
  • Sound: Direct X 9.0c kompatible Soundkarte und Treiber
  • Laufwerk: DVD-ROM
  • Festplattenplatz: 8 GB freier Speicherplatz
  • Eingabegeräte: Tastatur und Maus
Die empfohlenen Systemanforderungen lauten wie folgt:
  • Betriebssystem: Microsoft Windows XP (Adminrechte)/Microsoft Windows Vista (Adminrechte)
  • Prozessor (CPU): Intel Core 2 Duo 2.2 GHz oder Athlon 64 X2 4400+
  • Speicher (RAM): 2GB
  • Grafik:nVidia GeForce 9800 GTX oder ATI HD4800
  • Sound: Direct X 9.0c kompatible Soundkarte und Treiber
  • Laufwerk: DVD-ROM
  • Festplattenplatz: 8 GB freier Speicherplatz
  • Eingabegeräte: Microsoft Xbox360 Controller oder Vergleichbares

Patches

  • Patch 1.1
    Das erste Patch zu Tomb Raider Underworld behebt einige bekannte Bugs (das Rampenproblem in Mexiko, Remapping der Maustasten, Abstürze usw).
    Weitere Details, sowie den Downloadlink, findet ihr in folgendem Beitrag im Forum: http://forum.tombraidergirl.net/index.php?page=Thread&postID=245128#post245128

    Folgendes wurde behoben:
    • Benutzer kann Maustasten jetzt frei belegen.
    • Benutzer kann "Kamera zentrieren"-Taste jetzt frei belegen
    • Crash-Fixes
    • Grafikkartenstabilität:
      • Verwendung einiger Grafikkarten-Features für ATI-Hardware ist mit aktuellen Treibern wieder möglich.
      • Fortschritte bei der Behebung der Probleme mit GeForce 6/7-Hardware.
    • Kompatibilitätsprobleme mit bestimmten Realtek-Soundtreibern, die zu Abstürzen führten, wurden behoben.
    • Es wird jetzt in jedem Kapitel automatisch gespeichert. Die Zahl der Speicherplätze wurde entsprechend erhöht.
    • Bug, dass die Rampe in Xibalbá nicht angehoben wurde, wurde gefixt.
    • Problem mit schwarzem Bildschirm, wenn man die Doppelgängerin-Zwischensequenz überspringt, wurde behoben.
    • Problem mit Türhebel am Eingang des Krakenraums wurde behoben.
    • Gelegentlich auftretendes Problem bei Kopfschuss-Move wurde behoben.
    • Gelegentlich auftretendes Problem bei der Eingabe eines Namens für eine Speicherdatei wurde behoben.
    • Einige PDA-Fixes wurden behoben.
    • Einige Fehler in Untertiteln wurden korrigiert.

Bekannte Probleme

  • Belegung der Maustasten
    Dieses Problem wird durch Patch 1.1 behoben.
    Bei der Tastenbelegung kann es zu Problemen kommen. Die Maustasten lassen sich nicht neu belegen. Dieses Problem ist bei Eidos bekannt und wir warten auf eine Lösung, vermutlich in Form des ersten Patches.
  • Fehlermeldung: Direct 3D konnte mit den aktuellen Einstellungen nicht initialisiert werden
    Wenn ihr beim Versuch Tomb Raider Underworld zu starten die Fehlermeldung "Direct 3D konnte mit den aktuellen Einstellungen nicht initialisiert werden" erhaltet, dann deutet das darauf hin, dass eure Hardware nicht bereit für Tomb Raider Underworld ist. Konkret braucht ihr eine Grafikkarte, die Shader 3.0 unterstützt, eine solche Grafikkarte wurde in eurem System allerdings nicht gefunden.