Freitag, 22. März 2019, 08:01 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Tomb Raider: Anniversary - Verlorene Insel - Die große Pyramide

[vorheriges Level - Verlorene Insel - Natlas Minen][nächstes Level - Verlorene Insel - Endkampf]


In der Pyramide

Lauft in den Gang der in die Pyramide hinein führt. Ihr findet dort auf dem Boden etwas Munition für Mini-MP. Sammelt diese ein und folgt dann dem Gang weiter in die Pyramide hinein. Am Ende kommt ihr ein eine Art Brutkammer. Beachtet die verschlossene Tür am Anfang links. Durchquert den Raum. Hinter den Nischen findet ihr auf der rechten Seite zweimal Munition für Mini-MP. Sammelt diese ein und betretet dann den nächsten Gang. Ihr kommt in einen Lava-Turm. Oben könnt ihr Jacqueline Natla, die das Scion benutzt, erblicken. Dadurch wird die Lava in diesem Raum ansteigen. Lara kann hier nicht weiter hoch. Sie wird daher in die Brutkammer zurück kehren.

ausgeschlüpfte Kreaturen

Bekämpft die geschlüpften Mutanten; einen geflügelten Atlanter und zwei kriechende Atlanter. Sind diese erledigt, lauft ihr wieder zur anderen Seite. Die Tür hier, die nun rechts von euch ist, ist inzwischen geöffnet. Tretet hindurch und klettert die Leiter hinauf. Lauft oben angekommen in den Raum über der Brutkammer. Zwei weitere geflügelte Atlanter sind unten geschlüpft und kommen hinauf um euch anzugreifen. Beseitigt diese. Sammelt dann ein großes Medipack an der Wand gegenüber des Eingangs, sowie Munition für Mini-MP und ein großes Medipack auf dem schmalen Weg in der Mitte ein. Lauft dann zur anderen Seite des Raumes und betretet den Gang rechts. Lauft den Gang hinab, bis ihr wieder in den Lavaturm kommt.

Der Lava-Turm (1)

Diesmal seid ihr auf einer höheren Ebene, von der ihr noch weiter hoch klettern könnt. Eine kleine Vorwarnung: die meisten Spieler empfanden diesen Abschnitt als nervigsten im ganzen Spiel. Sammelt die Munition für Mini-MP, die Schrotflinten-Munition und ein großes Medipack auf der linken Seite ein. Schießt dann auf das Ziel an der rechten Wand. Ihr müsst 8 Treffer platzieren und alle acht Symbole müssen erleuchten. Ist dies geschehen, fährt für kurze Zeit ein Greifhakenpunkt aus der Wand aus, aber ihr werdet auch von einem geflügelten Atlanter angegriffen. Beseitigt diesen. Dies kann ein wenig trickreich sein. Haltet den Gegner anvisiert, indem ihr Kampfmodus Ein/Aus gedrückt haltet. Ihr könnt dann Seitwärtsrollen auf dieser Plattform ausführen, während ihr auf den Dämonen schießt. Hier könntet ihr auch in den Gang zurück fliehen, aber später werdet ihr diesen Luxus nicht haben. Versucht auf der Plattform zu bleiben, da ein Herunterfallen mit Laras Tod enden würde. Schießt, wenn der Dämon besiegt ist, wieder auf das Ziel, bis alle Symbole aufleuchten. Begebt euch dann schnell weiter. Springt zum Spalt der Säule in der rechten Ecke. Hangelt euch nach links herum. Springt dort nach hinten ab und werft den Haken aus um an der Wand entlang zu laufen. Springt am Ende ab um den Spalt in der nächsten Säule zu erreichen. Springt hoch, um den oberen Spalt zu erreichen und hangelt euch nach links herum. Springt dort nach hinten zur nächsten Plattform und zieht euch hinauf.

Der Lava-Turm (2)

Schießt auf das Ziel am der rechten Wand um einen weiteren Hakengreifpunkt direkt darüber und eine Plattform höher an der gegenüberliegenden Wand auszufahren. Ein weiterer geflügelter Atlanter taucht auf. Zur Erinnerung: Visiert ihn an und weicht seinen Energiestößen mit Seitwärtsrollen aus. Schießt erneut auf das Ziel, wenn er erledigt ist. Springt dann schnell zum unteren Spalt der Säule in der rechten Ecke. Springt zur oberen Kante hoch und hangelt euch nach links herum. Springt nach hinten ab und benutzt den Haken um an der Wand entlang zu laufen. Springt am anderen Ende zum unteren Spalt. Springt zum höheren Spalt hoch und hangelt euch nach links herum. Springt dort erneut hoch, zur oberen Kante. Springt von dort nach hinten zur nächsten Plattform. Zieht euch hinauf.

Der Lava-Turm (3)

Und eine weitere Ebene... Schießt auf das Ziel an der rechten Wand. Dieses mal fahren mehrere Haken und horizontale Stangen aus. Außerdem erscheinen zwei geflügelte Atlanter. Beseitigt diese, indem ihr auf sie schießt, während ihr mit Seitwärtsrollen ausweicht. Ich fand es einfacher mit dem rechten zu beginnen. Zur Erinnerung: Bewegt die Kamera leicht nach rechts bzw. links um das Ziel zu wechseln. Schießt nicht auf den Auslöser an der Wand, sondern auf die Dämonen, sonst könnt ihr sie nicht beseitigen. Sind die Dämonen beseitigt, könnt ihr euch wieder das Ziel vornehmen. Sind die Stangen und Haken ausgefahren, springt ihr schnell auf die Schräge in der Säule in der rechten Ecke. Springt sofort ab, um nach der Stange zu greifen. Springt weiter zur zweiten Stange. Dreht euch schnell um und schwingt euch zum Spalt in der Säule. Drückt zuerst nach rechts um an der ersten Stange zu schwingen. Wenn ihr an der zweiten angekommen seid, drückt schnell links um euch umzudrehen und in die andere Richtung weiter zu schwingen. Macht keine Pause, das dauert zu lange. Hangelt euch nach links herum und springt dort schnell zur horizontalen Stange hinter euch. Springt voraus und benutzt den Haken um an der Wand entlang zu laufen. Springt am Ende nach links zur nächsten Wand und benutzt auch da den Haken um an der Wand entlang zu laufen. Springt am anderen Ende zum Spalt in der Säule. Springt zum oberen Spalt hoch und hangelt euch nach links herum. Springt dort nach hinten zur nächsten Plattform. Zieht euch hinauf.

Der Lava-Turm (4)

Schießt auch hier wieder auf das Ziel an der rechten Wand. Beseitigt die zwei geflügelte Atlanter. Wenn die Plattform unter euren Füßen zu weit eingefahren ist, schießt wieder auf das Ziel an der gegenüberliegenden Wand unten. Schießt, nachdem die Dämonen beseitigt sind, wieder auf das Ziel an der rechten Wand. Springt dann schnell zur Schrägen der Säule in der rechten Ecke. Springt ab um die horizontale Stange links zu greifen. Schwingt euch zur nächsten Schrägen und springt zur nächsten horizontalen Stange weiter. Schwingt euch zum Spalt der Säule. Springt zum oberen Spalt hoch und hangelt euch nach links herum. Springt weiter zur Plattform hinter euch und zieht euch hinauf.

Der Lava-Turm (5)

Dies ist die letzte Ebene des Lava-Turms, versprochen. Schießt auf das Ziel an der rechten Wand. Wieder erscheinen zwei geflügelte Atlanter. Beseitigt sie und schießt dann wieder auf das Ziel. Springt dann schnell auf die Schräge der nächsten Säule in der rechten Ecke. Springt ab und werft den Haken aus um an der Wand entlang zu laufen. Springt am Ende auf die Schräge der nächsten Säule. Springt erneut ab und benutzt den Haken um auch an der nächsten Wand entlang zu laufen. Springt zum Spalt in der nächsten Säule. Springt hoch zum oberen Spalt und hangelt euch nach links herum. Springt nach hinten, zur Plattform hinter euch.

Verlassen des Lava-Turms

Sammelt das große Medipack und Munition für Kal .50 ein.

Secret (Artefakt):
Wendet euch dann der Säule auf der anderen Seite der Ausgangsplattform zu. Springt zum Spalt dort und hangelt euch nach links herum. Zieht euch dort in die Kammer hinauf. Sammelt das Artefakt ein. Auf dem Weg zurück greift euch ein geflügelter Atlanter an. Hängt euch von der Kante der Säule und springt zurück zum Ausgang.

Lauft in den Gang. Lauft hinauf, bis ihr zu einer dreifachen Schnappklingenfalle kommt. Wartet, bis alle drei zugeschnappt haben und lauft dann schnell vorbei. Lauft weiter hoch bis ihr zu den drei Schussvorrichtungen kommt. Hebt dort vorsichtig das große Medipack auf. Lauft dann schnell vorbei, wenn die Falle gerade abgefeuert wurde und wartet vor der nächsten Schnappklingenfalle. Lauft vorbei, sobald sie sich öffnen. Hier zwischen ist ein anschießbares Ziel an der Decke. Wir haben dieses mehrfach angeschossen, aber keine Veränderung bemerkt. Als nächstes kommt ihr zu einer Falle aus sechs Schussvorrichtungen, drei auf jeder Seite. Wartet bis diese abgefeuert wurden und lauft dann schnell vorbei. Wartet vor den nächsten Schnappklingen bis ihr sicher vorbei laufen könnt. Lauft weiter den Gang entlang.

Doppelgänger

Rutscht in die nächste Kammer hinab. Wie ihr vielleicht bemerkt habt ist von gegenüber eine atlantische Kopie von Lara aufgetaucht. Diese ahmt Lara nach. Schießt nicht auf sie, oder sie schießt genauso zurück. Diesen Kampf könnt ihr nicht gewinnen. Kümmert euch stattdessen schnell um die drei kriechenden Atlanter die hier schlüpfen. Hinter jeder der Säulen links auf den beiden Seiten des Raumes findet ihr Munition für Mini-MP. Lauft nach dem Einsammeln zu der Drehscheibe in der Mitte des Raumes. Dreht sie gegen den Uhrzeigersinn, so weit wie es geht. Die Kopie hilft euch dabei. Für eine kurze Zeit wird auf beiden Seiten eine Plattform unter einer Leiter ausgefahren. Lauft zu der Seite wo die Reste eines geschlüpften Mutanten direkt links neben der Wand mit den Symbolen zu sehen sind. Auf der anderen Seite sind diese Reste weiter links, um die Ecke. Wählt unbedingt die richtige Seite, sonst dauert es länger. Springt zur Plattform unter der Leiter und klettert die Leiter nach oben hinauf. Springt dort nach rechts hinüber, an die Feuerkante. Springt hier schnell nach hinten ab, bevor die Falle los geht. Ihr landet auf einer geschlossenen Luke, während die Kopie auf einem Auslöser landet, der die Tür am Ende des Weges verschließt. Klarer Fall, wir müssen die lästige Kopie loswerden! Sammelt das große Medipack ein. Lauft dann zum anderen Ende. Hier erscheint ein geflügelter Atlanter, der links schlüpft. Beseitigt ihn und sammelt dann die Munition für Kal .50 ein. Betätigt danach den Hebel an der linken Wand. Dieser öffnet für kurze Zeit die Luke am Anfang des Weges, wo ihr eben gelandet seid. Beeilt euch nun. Lasst euch nach unten fallen und dreht die Drehscheibe wieder gegen den Uhrzeigersinn, so weit wie es geht. Lauft dieses Mal schnell zu der Plattform wo die Überreste des geschlüpften Mutanten weiter weg sind und klettert die Leiter hinauf. Springt oben wieder zur feuerspuckenden Kante und schnell nach hinten. Ihr landet diesmal auf der Druckplatte, die die Tür schließen würde und wenn ihr schnell genug ward, fällt die lästige Kopie gegenüber in den Lavaschacht. Sammelt ein weiteres großes Medipack ein. Lauft dann zur Plattform an Ende des Weges. Nachdem ihr den geflügelten Atlanter, der links schlüpft, erledigt habt, könnt ihr noch Schrotflinten-Munition einsammeln und dann den Hebel an der hinteren Wand betätigen um auf der anderen Seite wieder die Tür zu öffnen. Lasst euch wieder hinab. Dreht die Drehscheibe erneut und klettert wieder die Leiter neben den Überresten des geschlüpften Mutanten hinauf. Springt oben wieder, wie gewohnt nach rechts und nach hinten zu der Luke, die inzwischen hoffentlich wieder zu ist. Nun da die Kopie verschwunden ist, bleibt das Tor offen. Lauft hinüber und in den Gang hinein.

Rechte Seite

Ihr kommt in einen Raum mit einem Lavagraben. Voraus ist ein verschlossenes Tor. Auf beiden Seiten ist auf der anderen Seite je ein Hebel, den ihr benutzen müsst. Ihr könnt euch aussuchen ob ihr rechts oder links beginnt. Ich werde hier rechts wählen. Lauft zur rechten Seite hinüber. Stellt euch an die Kante und schaut zu den ein- und ausfahrenden Bolzen. Springt, wenn sie ausgefahren sind, auf den Mittleren und springt sofort zur anderen Seite hinüber. Sammelt hier ein großes Medipack ein. Betätigt dann den Hebel an der Wand um das Tor zu öffnen.

Linke Seite

Killt den geflügelten Atlanter der von unten erscheint. Springt dann wieder auf den zweiten der drei Bolzen und schnell zur anderen Seite. Das Tor ist nun offen, aber ihr habt noch keine Möglichkeit dort hin zu gelangen. Lauft zur linken Seite hinüber. Hier könnt ihr zwischen den Bolzen stehen. Lauft am ersten vorbei und wartet ab. Lauft dann am zweiten vorbei und wartet erneut, bis ihr auch am dritten vorbei könnt. Betätigt dann den Hebel an der Wand. Ein Weg zum Tor fährt aus.

Level Ende

Erschießt den nächsten geflügelten Atlanter. Kehrt dann zur anderen Seite zurück und lauft über den Weg.

Secret (Reliquie):
Wenn ihr den Durchgang betretet, schaut zur Decke. Dort ist ein Ziel, welches ihr anschießen könnt. Dadurch löst sich der Felsblock und bricht durch den Boden. Lasst euch hindurch, auf die Schräge fallen. Rutscht hinab und springt ab, bevor ihr am Ende in die Lava fallt. Werft den Haken aus um euch in die Öffnung auf der anderen Seite zu schwingen. Sammelt hier ein großes Medipack ein und folgt dann dem Gang. Klettert am Ende die Leiter hinauf. Sammelt oben den Halsring der Verbitterung ein. Klettert dann aus der Öffnung links zurück in den Raum mit dem Lavaloch. Lauft wieder über den Steg zum Durchgang.

Springt über das Loch im Boden und betretet die Kammer auf der anderen Seite.


[vorheriges Level - Verlorene Insel - Natlas Minen][nächstes Level - Verlorene Insel - Endkampf]

Walkthrough Copyright Information:   © 2000 - 2019 tombraidergirl.com
Dieser Walkthrough darf nicht auf andere Webseiten übertragen, gedruckt oder anderweitig kopiert werden. Er ist ausschließlich für den privaten Gebrauch der Spieler gedacht. Wenn ihr weitere Hilfe benötigt, besucht bitte das Forum. Folgende Versionen wurden beim Schreiben der Walkthroughs berücksichtigt: TRI-V: PC & PS1; TR6: PC & PS2; TR7: PC, PSP & Xbox 360; TRA: PC, PS2, Xbox 360; TR8: PC, PS3, Xbox 360