Dienstag, 12. November 2019, 06:25 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Tomb Raider: Anniversary - Ägypten - Der Obelisk von Khamoon

[vorheriges Level - Ägypten - Der Tempel von Khamoon][nächstes Level - Ägypten - Scion-Heiligtum]


Hebel für das Auge des Horus

Lauft den Gang hinauf und ihr kommt in eine Kammer mit einem Wasserbecken. In der Mitte ist eine Säule mit vier kleinen Nischen mit Artefakten in diesen. Man kann diese über die Brücken erreichen, wenn diese herab gelassen sind. Lauft an die rechte Wand, wo das Auge des Horus über einem Wandhebel angebracht ist. Betätigt den Auge des Horus-Hebel um die erste Brücke herunter zu lassen. Sammelt dann das kleine Medipack links hinter der Säule ein.

Auge des Horus

Lauft auf die Brücke hinaus und sammelt das Auge des Horus aus der Nische.

Säule mit vier Artefakten - mittlere und untere Ebene

Springt ins Wasser. Alternativ könnt ihr auch die Leiter nach unten klettern.

Funde:
Sammelt die Munition für Kal .50 hinter der Säule nahe bei der Leiter ein. Schwimmt dann zur anderen Seite. Hinter der zweiten Säule von rechts findet ihr ein kleines Medipack.

Schwimmt dann zum Eingang mit dem Ankh-Symbol. Lauft in den Gang, bis ihr zur ersten Falle kommt.

Ankh Gang (1)

Lauft schnell durch die Quetschwände. Wendet euch in der Kammer am Ende nach links und lauft durch die nächsten Quetschwände in die nächste Kammer. Wendet euch nach links und lauft durch die doppelten Quetschwände dort. Wendet euch nach rechts und lauft in die nächste Kammer.

Ankh Gang (2)

Lauft nach rechts. Hinter den Stufen, unter dem Hebel findet ihr etwas Schrotflinten-Munition. Springt dann vom oberen Ende der Stufen an den Wandhebel. Eine Säule an der Wand hinter euch wird für kurze Zeit eingefahren. Springt nach hinten auf die Stufen und lauft schnell zur anderen Seite. Springt auf die Säule, bevor sie wieder - ohne euch - nach oben fährt. Wendet euch auf der Säule nach links und springt zur horizontalen Stange. Schwingt euch zur Kante in der Wand. Springt zur Kante darüber und ebenso zur dritten hinauf. (1) Springt weiter zur U-förmigen Plattform hinter euch. Springt vom einen Ende (2a) zum anderen (2b) und weiter zu der Plattform in der Ecke. (3) Wendet euch nach rechts und springt weiter zur Plattform dort. Es mag weit erscheinen, aber man kann es schaffen. Dreht euch zur gegenüberliegenden Seite - es sei denn, ihr möchtet das Secret überspringen - und springt dort hin. Betätigt den Hebel, den ihr hinten links findet. Eine horizontale Stange rechts einer Plattform weit oben wird ausgefahren und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Wenn ihr Schwierigkeiten damit habt, schaut euch das Video an.

Springt zur Plattform auf der linken Seite hinüber. Springt so weit wie möglich nach rechts, um etwas Zeit zu sparen. Lasst euch von der Kante der Säule hängen und hangelt euch nach rechts herum. Springt dort eine Kante nach oben. Springt nach hinten, zur anderen Seite hinüber. Hangelt euch zur anderen Seite hinüber. Zieht euch nicht hoch, oder die Pfeile treffen euch mit hoher Wahrscheinlichkeit. Springt, auf der anderen Seite angekommen, nach hinten zur nächsten Kante. Hangelt euch nach rechts herum und springt hoch zur oberen Kante. Springt von dort weiter nach rechts zum Vorsprung in der Wand. Springt erneut nach rechts zur nächsten horizontalen Stange. Schwingt euch zum nächsten Weg. Ihr kommt an einem Kontrollpunkt vorbei. Wenn ihr hiernach sterbt, aber das Secret nicht verpassen wollt, lasst euch eine Ebene nach unten fallen und betätigt dort den Hebel wieder. Beginnt wieder am Anfang des Abschnitts.

Ankh Gang (3)

Lauft zum Ende des Weges und springt dort an der linken Wand hoch. Springt zur Kante darüber hoch und dann nach hinten zur einfahrenden Plattform. Zieht euch schnell hoch und springt schnell weiter zu Ebene mit den dünnen Pfeilern. Begebt euch an der ersten Säule vorbei - hangelt euch, wenn nötig, an der vorderen Kante beschleunigt vorbei - und hängt euch dann dahinter von der hinteren Kante. Hangelt schnell nach links, am Loch im Weg vorbei. Wenn ihr unter der zweiten Säule seid, springt ihr hoch und greift nach der Kante. Hangelt euch nach links herum und springt zur Säule hinter euch weiter. Lasst dort los, um euch von der unteren Kante hängen zu lassen. Hangelt nach rechts um die Ecke. Zieht euch hinter der Säule hoch. Springt aus dem Lauf direkt weiter zum Vorsprung in der rechten Wand. Hangelt nach links und springt zur oberen Kante hoch. Hangelt weiter nach links - aber nicht bis ans Ende, sonst verhakt sich Lara beim Sprung nach hinten in der Wandvertiefung. Springt nach hinten und werft sofort (!) und ohne Zögern den Haken aus um an der Wand entlang zu laufen. Drückt die entsprechende Richtung, damit Lara genug Schwung hat. Ihr solltet den Absprung auf der anderen Seite, zur Kante dort, sofort durchführen. Springt an der höchsten Stelle ab, wenn Lara gerade dabei ist sich wieder umzudrehen und haltet Sprung im Zweifelsfall länger gedrückt. Der Sprung wird dann glücken. Wenn er nicht glückt, seid ihr höchstwahrscheinlich zu früh - oder zur spät - gesprungen oder ihr seid nicht flüssig an der Wand entlang gelaufen. Wenn ihr den nächsten Vorsprung erreicht habt, hangelt euch dort nach links. Springt vom Ende weiter zum nächsten Vorsprung. Hangelt nach links, bis die dünne Säule hinter euch erscheint. Springt dort hin und Lara wird nach der oberen Kante greifen. Hangelt euch zur anderen Seite herum und springt dort nach hinten zur nächsten Säule. Ihr könnten euch auf hochziehen und von dort weiter springen. Allerdings macht ihr dann Bekanntschaft mit den Pfeilen. Hangelt euch nach rechts herum und springt zweimal hoch um die obere Kante zu erreichen. Zieht euch hinauf und wendet euch der oberen Kante zu. Springt dort hin und zieht euch hinauf.

Secret (Artefakt):
Springt schnell zu der horizontalen Stange auf der rechten Seite, wenn diese noch ausgefahren ist. Schwingt euch zum Weg auf der anderen Seite. Hinter den Felsen in der Mitte der Plattform könnt ihr das nächste Artefakt einsammeln. Schwingt euch mit der horizontalen Stange wieder zur anderen Seite.

Springt nun zur anderen horizontalen Stange links und schwingt euch zum Eingang.

Ankh Gang (4)

Sammelt das große Medipack hinter der Säule links des Eingangs ein und tretet dann in den Gang. Lauft den Gang hinauf, in die nächste Kammer. Hier müsst ihr eine Katzenmumie beseitigen.

Ankh Gang (5)

Tretet an den Gang heran. Es geht vor euch hinab, und darüber sind zwei horizontale Stangen.

Funde:
Lasst in den unteren Teil hinab und lauft ans Ende. Dort findet ihr Schrotflinten-Munition und ein kleines Medipack. Kehrt dann an den Anfang der Grube zurück und klettert mit der Leiter wieder hoch.

Der nächste Teil muss schnell ausgeführt werden. Springt zur ersten horizontalen Stange. Springt dann sofort weiter zur zweiten, bevor die erste unter euch absackt. Springt auch hier schnell weiter, zur beweglichen Kante an der Wand. Springt dann nochmal sofort weiter zur Kante darüber. Lara muss immer beim ersten Schwung schon weg sein und nicht erst um die Stange rotieren. Falls dies bei euch nicht klappt, und ihr auf dem PC spielt, kann es helfen die Effekte abzustellen. Hangelt euch ans linke Ende und springt zu den Stufen. Lauft in die nächste Kammer hoch. Wendet euch dort nach links und lauft an den beiden Quetschwänden vorbei, sobald sich die vordere öffnet. Wendet euch nach rechts und springt durch die nächste Quetschwand-Falle, die dieses Mal von oben und unten zusammen schlägt. Lauft in dem nächsten Raum hinaus. Ihr seid wieder am Obelisken mit den vier Artefakten.

Hebel für das Ankh von Isis

Hier könntet ihr nach links oder nach rechts weiter. Da links ein Gitter den Gang versperrt, wendet ihr euch zuerst nach rechts. Springt hoch zum dem Spalt in der Wand dort. Springt weiter hoch, zum höheren Spalt und hangelt euch dort ans linke Ende. Springt weiter zur oberen der Kanten links. Hangelt dort ans linke Ende und springt dort nach hinten zur horizontalen Stange. Schwingt euch zur nächsten Plattform. Betätigt den Ankh Hebel, den ihr hier findet. Eine weitere Brücke wird herunter gelassen, außerdem öffnet sich das Tor auf der gegenüberliegenden Seite. Das Ankh sammeln wir später ein.

Obelisk mit 4 Artefakten - obere Ebene

Dreht um und springt von der Plattform wieder zu der horizontalen Stange. Schwingt euch zum Spalt in der Wand. Lara wird nach der unteren Kante greifen. Springt zur höheren hoch und hangelt euch dort nach rechts. Springt dort erneut nach oben. Lasst euch von dieser Kante wieder auf die Plattform mit dem Eingang zurück. Geht zur anderen Seite und springt dort an die unterste Kante. Hangelt nach rechts, am zusammen brechenden Teil vorbei und um die Ecke. Ihr könnt euch einfach weiter hangeln, am nächsten einbrechenden Teil vorbei, bis die nächste Plattform unter euren Füßen erscheint. Lasst euch hinab fallen. Lauft in den Gang. Wenn ihr euch nach links wendet, werdet ihr auf rotierende Klingen, die auf beiden Seiten aus der Wand kommen, treffen. Zum Glück könnt ihr hier einfach unter diesen her kriechen. Begebt euch zum Graben. Voraus ist eine horizontale Stange und aus den Seitenwänden kommen rotierende Klingen. Wartet, bis die rotierende Klingen in der Wand verschwunden sind und springt dann zur Stange und schwingt euch sofort zur anderen Seite. Zieht euch hinauf. Wendet euch nach rechts und lauft zum Ende des Ganges.

Hoher Raum mit Rutsche/Stufen - Weg nach unten (1)

Ihr kommt am oberen Ende eines sehr hohen Raumes mit einer Schräge links heraus. Auf der gegenüberliegenden Seite ist ein Eingang, den ihr von hier nicht erreichen könnt. Rutscht die Schräge hinab. Über euch ist ein leider eingefahrener Greifhakenpunkt. Da ihr diesen derzeit nicht benutzen könnt, solltet ihr ganz nach unten rutschen. Beseitigt hier die Katzenmumie, die unten herum lungert. Sammelt dann die Schrotflinten-Munition vom Boden ein.

Fund:
Lauft in den Gang gegenüber der Schrägen. In der kleinen Nische findet ihr ein kleines Medipack. Sammelt es ein und tretet dann wieder hinaus.

Klettert dann in die Fensternische an der Wand gegenüber. In der linken findet ihr ein weiteres kleines Medipack und in der rechten ist ein Hebel, der zwei Gitter öffnet und die Rutsche in Stufen verwandelt.

Hoher Raum mit Rutsche/Stufen - Weg zurück nach oben (1)

Ignoriert vorerst den Gang links von der Fensternische, wo das kleine Medipack war. Zieht stattdessen die Kiste aus der Nische auf der anderen Seite. Lauft dahinter um ein weiteres kleines Medipack einzusammeln. Klettert dann auf die Kiste hinauf und springt von dort an den Spalt über der Öffnung. Springt zur zweiten Kante hinauf. Hangelt euch dort ans linke Ende. Springt dort nach links und werft den Haken aus. Schwingt euch vor und zurück. Springt zur Plattform oben rechts. Alternativ könnt ihr auch nach links zur beweglichen Kante springen und von dort nach oben und zum Weg links. Ihr könnt die Stufen hinauf klettern um dort Munition für Mini-MP und ein kleines Medipack einzusammeln. Ich werde dies allerdings hier auslassen, da wir es später - nach dem Einsammeln des nächsten Artefakts - erledigen können. Lauft zum Spalt in der Wand auf der anderen Seite der Stufen. Springt dorthin hoch. Springt hoch zum zweiten Spalt und hangelt euch ans linke Ende. Schaut dort nach hinten und beobachtet die rotierende Klinge. Springt, sobald sie in der Wand verschwunden ist, nach hingen und benutzt den Haken um an der Wand entlang zu laufen. Springt weiter zur beweglichen Kante. Springt hoch um nach der festen Kante darüber zu greifen. Die nächste Kante darüber ist zu hoch um sie von hier zu erreichen. Schaut nach links herüber. Dort ist eine weitere rotierende Klinge in der Wand. Wartet, bis diese verschwunden ist und springt dann sofort weiter und benutzt den Greifhaken um an der Wand entlang zu laufen. Lauft einmal nach links, dann zurück nach rechts und springt zur zweiten Kante von oben. Wenn ihr den Sprung nicht schafft, und Lara wieder an der unteren Kante landet, müsst ihr es erneut versuchen. Lauft aber nicht zu lange an der Wand entlang, da die Klinge wieder heraus kommt. Springt zur oberen Kante hoch. Beobachtet die rotierenden Klingen in der Wand hinter euch. Sobald die erste verschwunden ist, springt nach hinten und lauft mit dem Haken an der Wand entlang. Springt auf der anderen Seite an der zweiten Klinge vorbei und greift nach den Stufen. Hangelt euch nach rechts und zieht euch hinauf. Klettert auf die oberste Stufe, um den Kontrollpunkt zu passieren.

Hebel für das Siegel von Anubis

Dreht euch nach rechts und schaut die Stufen hinab. Springt nach vorne und benutzt den Haken um an der Wand entlang zu laufen. Dies funktioniert besser, wenn ihr es von der dritten Stufe von oben versucht. Springt am anderen Ende nach rechts herüber und werft den Haken nach dem nächsten Greifpunkt aus.

Secret (Artefakt):
Hört auf zu laufen und lasst das Seil zur Ruhe kommen. Schaut nach unten. Dort ist, etwas weiter rechts das nächste Artefakt auf der obersten Stufe. Lauft ein wenig nach rechts und lasst sofort los um nach unten, auf die Stufe zu fallen. Sammelt das Artefakt ein. Rutscht dann zur nächsten Stufe darunter hinab und sammelt hier ein kleines Medipack ein. Begebt euch dann auf die nächste Stufe hinab, und sammelt dort Munition für Mini-MP ein. Begebt euch hinab und klettert dann den ganzen Weg wieder hinauf, bis zum zweiten Greifpunkt von dem ihr euch herab gelassen hattet.

Lauft dieses mal an der Wand entlang nach rechts und springt zur Plattform dort. Wendet euch zur linken Wand und springt die zwei Kanten nach oben. Wendet euch dann dem Eingang links zu und springt dort hin. Lauft in den Gang. Folgt diesem zum Ende und ihr kommt zum Anubis Hebel, der die nächste Brücke herunter lässt, auf der linken Seite des Durchgangs.

Hoher Raum mit Rutsche/Stufen - Weg nach unten (2)

Der Durchgang führt zurück hinaus in den Raum mit dem Obelisken und den vier Brücken. Ihr könnt hier abkürzen und euch den Stress mit den nächsten Fallen ersparen, indem ihr nach unten ins Wasser springt und über die Leiter wieder hinauf zum Hebel für das Auge des Horus klettert. Tretet dort auf die Brücke hinaus und springt seitwärts nach rechts um dort das Siegel von Anubis einzusammeln. Überspringt den Rest dieses Absatzes und Teile des nächsten.) Dreht euch um und lauft durch den Gang zurück. Benutzt am Ende den Greifhaken um euch zur anderen Seite, zum Spalt in der Wand zu schwingen. Hangelt nach rechts und um die Ecke um zurück zum oberen Ende der Stufen zu kommen. Kehrt nach unten zurück. Tretet dieses mal in den Gang neben der Fensternische wo das kleine Medipack war. Folgt diesem zur nächsten Falle.

Siegel von Anubis

Voraus seht ihr Quetschwände. Wartet darauf, dass sich diese öffnen und lauft dann hindurch. Zwischen den Türen und dem nächsten Graben ist ein schmaler Vorsprung auf dem ihr stehen könnt. Springt von hier auf die Spitze des ersten Pfeilers. Dies ist relativ ungefährlich, da die einzige Gefahr ist, dass Lara die Balance verliert. In diesem Fall müsst ihr schnell Interaktion drücken. Beobachtet die rotierenden Klingen und die Quetschwände am zweiten und dritten Pfeiler. Springt weiter zum zweiten Pfeiler sobald die rotierende Klinge in die Wand verschwindet. Wartet dort, bis sich die Quetschwände öffnen und springt dann schnell zum dritten Pfeiler weiter. Drückt schon in der Luft Interaktion um sofort die Balance zu halten, wenn ihr auf dem Pfeiler ankommt. Ihr verliert zu viel Zeit, wenn ihr dieses erst nach der Ankunft macht. Springt sofort erneut nach vorne um den sicheren Gang zu erreichen. Lauft hinaus. Ihr kommt aus dem Anubis Gang. Sammelt das kleine Medipack rechts ein. Lauft dann auf die Brücke hinauf und sammelt das Siegel von Anubis ein.

Zur Brücke für das Ankh

Lauft zurück zu dem Gang mit den zwei Anubis-Hunden, aber statt diesen zu betreten - da kamt ihr ja her, wenn ihr nicht gerade die Abkürzung genommen habt - wendet euch nach links. Springt zur ersten horizontalen Stange und weiter zur zweiten. Schwingt euch zum Balkon mit den Säulen. Lauft zur anderen Seite hinüber. Sammelt die Schrotflinten-Munition bei der zweit-letzten und das kleine Medipack bei der letzten Säule ein. Benutzt dann die zwei horizontalen Stange, um zur dritten herunter gelassenen Brücke zu gelangen. Ihr könnt hier auch abkürzen, indem ihr von einer Brücke zur nächsten weiter springt.

Ankh von Isis

Sammelt das kleine Medipack beim Eingang und das Ankh von Isis aus der Nische beim Obelisken in der Mitte ein.

Skarabäus Gang

Lauft nun in den Gang hinter euch, der mit einem Skarabäus versehen ist. Lauft um die Biegung nach rechts und kriecht unter den rotierenden Klingen hindurch. Steht auf der anderen Seite, am Abgrund auf und springt auf die Spitze des Pfeilers dort. Springt zur anderen Seite hinüber und zieht euch hoch. Springt durch die Quetschwände. Lauft dann zum nächsten Abgrund. Betrachtet hier die nächsten Quetschwände. Ihr müsst auf die Spitze des Pfeilers dazwischen springen. Wartet darauf, dass sich die Türen teilen, bevor ihr los springt. Drückt in der Luft bereits Interaktion, damit ihr sofort die Balance haltet und direkt weiter zur anderen Seite springen könnt. Folgt dort dem Gang. Wendet euch nach links und ihr kommt in einem großen Raum mit derzeit inaktiven Fallen und mehreren Katzenmumien am unteren Ende heraus.

Skarabäus Gang (2) - Große Kammer mit drei Katzenmumien

An der linken Wand ist ein Hebel, den ihr herunter ziehen könnt, der eine Kante unterhalb aus fährt. Allerdings wird dieser auch unzählige Fallen aktivieren, daher wäre es besser ihn in Ruhe zu lassen und einen anderen Weg zu suchen. Begebt euch auf die zweite Stufe links. Lasst euch von dort auf den Block davor hinab. Lasst euch die Kanten an der Seite hinab. Rutscht von der Plattform darunter die Felsen hinab zum unteren Ende des Raumes. Hier müsst ihr drei Katzenmumien beseitigen. Schaut euch dann um. Gegenüber der Hundestatue ist ein Eingang mit Vorsprüngen darunter. Hängt euch von der untersten Kante und springt hoch zu der Kante darüber und erneut um den Eingang zu erreichen. Zieht euch hoch.

Hebel für den Skarabäus des Osiris

Betretet den Gang. Wir werden den Rest des großen Raumes später erkunden. Lauft entlang, bis ihr zu den nächsten Fallen kommt. Um die rechte Ecke erwarten euch vier rotierende Klingen. Sie bewegen sich im Paar nach vorne und hinten. Zwei davon auf oberer Ebene, die anderen beiden unten. Ihr müsst dort vorbei. Wartet bis die oberen auf euch zu kommen. Lauft diesen entgegen und rollt euch darunter her. Lauft weiter und springt über die unteren. Lauft den Gang entlang zum nächsten Graben. Dieser ist gefüllt mit Fallen. Vorne und hinten sind rotierende Klingen, die sich von rechts nach links und zurück bewegen. Dazwischen sind drei Quetschwände mit Pfeilern dazwischen. Die erste schließt sich zuerst, dann die zweite, dann die dritte. Wartet, bis sich die erste Wand öffnet und springt dann auf den ersten Pfeiler. Drückt bereits in der Luft Interaktion um balanciert auf den Pfeiler zu landen. Springt schnell weiter zum zweiten Pfeiler und drückt erneut Interaktion während ihr noch in der Luft seid und geht bei der dritten genauso vor. Springt dann zum Spalt in der Wand voraus. Hangelt euch zu einer der Seiten und wartet darauf, dass die rotierende Klinge über euch sich zur anderen Seite bewegt. Springt dann nach oben und klettert schnell aus der Grube. Folgt dem Gang zum Skarabäus Hebel am Ende, hinter dem Zaun. Durch den Zaun könnt ihr in die Kammer mit dem Obelisken schauen. Durch Betätigten des Hebels werdet ihr die letzte Brücke herab lassen.

Rückweg vom Hebel von Osiris

Lauft zurück zur Grube. Der Rückweg ist etwas anders, da die Quetschwände sich von hier aus gesehen in einem anderen Rhythmus öffnen und schließen. Springt auf die Spitze des ersten Pfeilers, sobald sich die Gelegenheit bietet. Wartet dort geduldig darauf, dass sich die Wand voraus schließt. Springt, sobald sie sich wieder öffnet, nach vorne, auf den nächsten Pfeiler weiter. Wartet erneut bis sich die dritte Wand schließt und wieder öffnet und springt dann auf den letzten Pfeiler. Springt von dort weiter zur Kante voraus. Hangelt euch zur Seite und wartet dort darauf, dass sich die rotierende Klinge zur Seite bewegt. Klettert dann hinaus. Folgt dem Gang zurück zu den vier rotierenden Klingen. Taucht erneut unter den oberen Klingen hindurch und springt über die unteren. Lauft in den Raum zurück.

Zwei Secrets

Wendet euch nach rechts und springt zur Plattform in der Ecke. Springt von dort zum Vorsprung über euch. Hangelt wo weit wie es geht nach links. Lasst euch am Ende zum Spalt darunter hinab. Hangelt weiter links und springt dahinter wieder hoch. Hangelt weiter nach links. Ich hoffe, ihr habt den Schalter oben in Ruhe gelassen, ansonsten werden euch die Fallen hier das Leben schwer machen.

Secret (Artefakt):
Hangelt euch um die Ecke. Springt am Ende weiter nach links zur nächsten unteren Kante. Hangelt euch um die Ecke und zieht euch dort in die Nische hoch, um das Artefakt einzusammeln. Lasst euch dann zu Boden fallen. Klettert erneut die Kanten zum Eingang, der euch zum Hebel brachte hinauf und springt wieder zur Wand und klettert wieder ans linke Ende der Vorsprünge.

Springt zur oberen Kante hoch und zieht euch hinauf. Klettert auf den Sockel in der linken Ecke und springt von dort zur Kante in der linken Wand hoch. Hangelt weiter nach links. Springt vom Ende über den Spalt zur nächsten Kante. Zieht euch auf die Plattform hinauf. Wendet euch der rechten Wand zu und springt zweimal hoch um euch zum Eingang des nächsten Ganges hoch zu ziehen. Lauft in den Gang. Wenn ihr anders herum durch den Gang lauft, wird eine Katzenmumie auftauchen. Springt oben angekommen an den Spalt in der Wand voraus. Springt zum oberen Spalt hoch und von dort nach hinten zur Plattform hinter euch. Zieht euch hinauf und wendet euch nach rechts. Dort ist an der Wand ein Greifhakenpunkt. Springt dort hin und lauft an der Wand entlang.

Fund:
Springt auf die Plattform am anderen Ende. Sammelt das große Medipack und die Schrotflinten-Munition ein. Springt dann wieder an den Greifhakenpunkt.

Secret (Artefakt):
Klettert hoch (oder runter), bis eure Füße auf einer Ebene mit den Händen der Figuren an der Wand sind. Lauft dann mehrmals an der Wand entlang um genug Schwung zu bekommen. Dann, wenn ihr oben rechts am höchsten Punkt seid, springt nach hinten von der Wand ab, zu der Plattform dort. Lara wird sich gerade so festhalten können. Zieht euch hoch und dreht euch nach rechts. Wenn ihr die Fallen im gesamten Raum aus gelassen habt, ist dies ungefährlich. Springt zum Spalt in der Wand links. Hangelt euch ans rechte Ende und springt von dort zur horizontalen Stange. Schwingt euch zur nächsten Plattform und zieht euch hoch. Sammelt hier das Artefakt und die Munition für Kal .50 auf dieser Plattform ein. Springt dann zur Plattform auf der linken Seite des Greifhakenpunkts, direkt unter euch hinab.

Lasst euch auf den Weg unterhalb hinab und lauft durch den Gang zurück. Ihr trefft nun auf die Katzenmumie - wenn ihr sie nicht schon zuvor angelockt habt. Klettert am anderen Ende nach rechts hinab. Lasst euch von der vorderen Kante hängen. Hangelt euch nach links und springt weiter zum nächsten Vorsprung. Lasst euch auf die Plattform in der Ecke fallen und klettert von dort wieder nach ganz unten. Lauft dieses mal zu der Plattform links der Hundestatue. Hängt euch von der unteren Kante und springt zur Plattform hoch. Zieht euch hinauf. Wendet euch nach links und springt zum Greifhakenpunkt. Lauft an der Wand entlang und springt am anderen Ende zum oberen Weg ab. Zieht euch hoch und lasst euch in der linken Ecke von der Kante hängen. Springt zur Kante über euch hoch und hangelt euch nach links herum. Springt erneut hoch und nochmal um die obere Kante zu erreichen. Zieht euch hoch. Springt zur Plattform links und zieht euch hoch.

Verlassen der Kammer

Lauft in den Gang. Haltet am Abgrund an. Wartet bis sich die Quetschwände teilen und springt dann auf den Pfeiler dazwischen. Drückt Interaktion während ihr in der Luft seid um sicheren Fußes auf dem Pfeiler zu landen. Springt schnell weiter zur anderen Seite. Springt durch die nächste Quetschwand. Auf der anderen Seite, am nächsten Graben, springt ihr auf den Pfeiler und weiter zur anderen Seite. Kriecht dort unter den rotierenden Klingen her. Lauft in den Hauptraum hinaus.

Skarabäus des Osiris

Wendet euch nach links und benutzt die zwei horizontalen Stangen um zu der Plattform mit den Säulen zu gelangen. Lauft hier auf die Brücke hinaus. Auch hier könnt ihr alternativ wieder von Brücke zu Brücke springen. Sammelt den Skarabäus des Osiris aus der Nische ein. Nun, da ihr alle vier Artefakte habt, öffnet sich unten ein Unterwassertor.

Gebiet verlassen

Springt nach unten ins Wasser. Taucht durch den Unterwassergang den ihr in der Nähe des Ankh-Ganges. Taucht hinab und geradeaus in den Gang. In den Nischen an den Seiten gibt es nichts von Interesse, wie der Fisch auch schon andeutet. Taucht in der Kammer am Ende auf. Zieht euch auf die Plattform hinaus. Sammelt dort das kleine Medipack und die Munition für Mini-MP ein. Betätigt dann den Hebel an der Wand. Die Falltür über euch, welche zu den sechs beweglichen Statuen zurück führt, öffnet sich.

Level Ende

Klettert die Leiter hinauf. Lauft oben angekommen nach rechts und dort in den Gang links. Folgt dem Gang bis ans Ende, bis ihr wieder zum Obelisken am Wasserbecken kommt. Beseitigt hier den Zentauren. Lauft nach dem Kampf zum Obelisken und setzt nacheinander alle vier Artefakte ein, um das große Tor zu öffnen.
[vorheriges Level - Ägypten - Der Tempel von Khamoon][nächstes Level - Ägypten - Scion-Heiligtum]

Walkthrough Copyright Information:   © 2000 - 2019 tombraidergirl.com
Dieser Walkthrough darf nicht auf andere Webseiten übertragen, gedruckt oder anderweitig kopiert werden. Er ist ausschließlich für den privaten Gebrauch der Spieler gedacht. Wenn ihr weitere Hilfe benötigt, besucht bitte das Forum. Folgende Versionen wurden beim Schreiben der Walkthroughs berücksichtigt: TRI-V: PC & PS1; TR6: PC & PS2; TR7: PC, PSP & Xbox 360; TRA: PC, PS2, Xbox 360; TR8: PC, PS3, Xbox 360