Freitag, 28. Februar 2020, 05:35 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Tomb Raider: Anniversary - Griechenland - Palast des Midas

[vorheriges Level - Griechenland - Das Kolosseum][nächstes Level - Griechenland - Tihocans Grab]


1. Palast des Midas

Lauft die Treppe hinauf um in den Hauptraum mit einer Statue von König Midas zu gelangen. Vermeidet es, auf seine Hand zu klettern. Alles was er berührt wird zu Gold, auch Lara. Ihr werdet von drei Gorillas attackiert. Das kleine Wasserbecken ist im Moment uninteressant, da unten ein Gitter den Weg versperrt. Wenn ihr rein kommt ist direkt rechts, auf der Erhöhung, ein Wasserbecken auf welches ihr klettern könnt. Von dort könnt ihr zum Vorsprung in der Wand weiter oben, rechts, springen. Springt gerade hoch, zur oberen Kante. Hangelt euch dort nach links und zieht euch auf die höhere Ebene hinauf. Sammelt das große Medipack rechts von der Säule ein. Lauft dann zur anderen Seite der Säule um dort den Wandhebel umzulegen. Das Tor unten links öffnet sich.

2. Linkes Tor (1)

Klettert wieder nach unten. Am schnellsten geht es, wenn ihr in das Wasserbecken springt. Tretet durch das geöffnete Tor und lauft hinten durch die Stufen hinauf. Folgt dem Gang hinauf und dort links in eine Kammer mit Säulen und Stacheln.

3. Linkes Tor (2)

Als Vorbereitung auf ein späteres Secret, wendet ihr euch nach links und zieht mit dem Haken die Steine oben links aus der Wand. (Bild) Lauft dann durch den Raum zur anderen Seite. Hinter der zweiten Säule rechts findet ihr Schrotflinten-Munition. Lauft dann durch die Tür in den Gang. Dort findet ihr eine Treppe, die nach links hoch führt, das Tor am oberen Ende ist aber versperrt. Hinter der Treppe ist ein schmaler Gang, der zu einer beweglichen Kiste in der Wand führt. Zieht diese hinaus um eine kleine Kammer dahinter freizugeben. Betätigt dort den Hebel, um das Tor am oberen Ende der Treppe zu öffnen. Ihr könnt die Kiste später noch verwenden, um eine Reliquie zu erhalten, es gibt aber auch eine Abkürzung ohne Kiste. Lauft nun die Stufen hinauf. Direkt hinter dem geöffneten Tor findet ihr rechts, in der Ecke, ein kleines Medipack. Sammelt dieses auf und lauft dann weiter die Treppe hinauf.

4. Linkes Tor (3) - Einfahrende Säulen und Stacheln

Oben angekommen könnt ihr einen Bodenhebel betätigen. Dieser wird die Säulen im Raum unten ausfahren.
  • Einige dieser Säulen werden wieder herunterfahren sobald man sie betritt. Man kann aber schon weiter springen, bevor diese vollständig aufgefahren sind und gewinnt so etwas mehr Zeit.
  • Wenn ihr die Felsbrocken nicht aus der Nische rechts gezogen habt, tut dies nun. Dort liegt ein Secret.
  • Seht ihr die Nische hinten links. Dort befindet sich ebenfalls ein Secret. Wenn ihr dieses auf die vorgesehene Art erreichen möchtet (es gibt auch eine Abkürzung), müsst ihr euch - nach Betätigung des Hebels - wieder nach unten begeben ohne dabei eine der Säulen zu betreten und die bewegliche Kiste aus dem Gang heraus in den Raum ziehen und in die Vertiefung am unteren Ende der abgeschrägten Säule schieben. Dies wird verhindern, dass die Säule wieder einfährt. Kehrt dann nach oben zurück.
Springt auf die Säule voraus. (1) Wendet euch nach links und springt zur Kante der Säule mit den Stacheln um nach dieser zu greifen. (2) Wenn ihr hier frühzeitig hin gelangt, bevor die Stacheln ausgefahren sind, könnt ihr ein wenig abkürzen, indem ihr auf die Säule springt und schnell weiter. Hangelt euch zweimal um die Ecke nach rechts. Springt rückwärts auf die Schräge. (3) Springt von deren Ende ab zur nächsten Plattform (4), welche mit dem Einfahren beginnt.

Secret (Reliquie): Springt von hier leicht nach links gerichtet nach vorne um nach der Kante in der Wand zu greifen. Ich fand es am einfachsten, wenn ich vorher schon nahe an der Wand war. Greift schnell nach dieser Kante. (5) Dies scheint nicht der vorgesehene Weg zu sein. Regulär sollte man wohl bis zur Säule 11 gelangen und von dort zur Schrägen weiter springen. Da dieser Weg aber - selbst wenn man die Kiste unter der Schrägen verkantet hat - sehr unsicher ist, empfehle ich die Abkürzung. Mit einem geschickten Sprung ist es getan. (Es kann euch auf gelingen von hier auf die Schräge zu springen, falls ihr diese gerne nutzen möchtet.) Hangelt euch dann nach rechts und zieht euch in die Nische hoch. (x) Sammelt die Eulenstatuette von hinter den Felsen ein. Lasst euch dann wieder in den Raum hinab und lauft die Treppe wieder hinauf. Betätigt hier den Hebel erneut um die Säulen wieder auszufahren. Springt wieder bis zur einfahrenden Plattform von der ihr zur Reliquie weiter seid.

Wendet euch dieses mal nach rechts und springt zu dem unteren Spalt in der Säule mit den Stacheln. (5) Springt einmal nach oben, um von der oberen Kante zu hängen. Hangelt euch zweimal nach rechts herum. Springt dann rückwärts zur nächsten einfahrenden Säule. (6) Springt von hier schnell zur Säule mit der schrägen Oberfläche weiter. (7) Springt dann weiter zur Plattform an der Wand. (8)

Secret (Artefakt): Wendet euch nach rechts und springt zum niedrigeren Pfeiler weiter. (9) Von hier könnt ihr in die Nische springen, welche zuvor von Steinen blockiert war. (x) - Ich hoffe ihr seid meinen Anweisungen gefolgt und habt diese Steine zuvor herausgezogen. - Sammelt das Artefakt ein. Lasst euch dann wieder nach unten in die Kammer. Begebt euch erneut zum Hebel, der die Säulen hebt und klettert dann den ganzen Weg bis zur Plattform an der rechten Wand zurück.

Springt dieses Mal weiter zur zweiten Plattform an der Wand, weiter links. (9) Wendet euch nach links und springt zur nächsten Säule. (10) Haltet euch an der oberen Kante fest. Hangelt euch zweimal nach links herum und ans linke Ende. Springt rückwärts zum unteren Spalt der nächsten Säule. (11) Springt schnell zur oberen Kante hoch. Zieht euch hinauf und springt zur Wandnische. Sammelt hier den Bleibarren vom Sockel ein.

5. Linkes Tor (4) - Weg zurück

Ihr habt nun in diesem Raum alles erledigt und könnt zum Hauptraum mit der Midas-Statue zurück kehren. Noch bevor ihr dort hin zurück kommt, werdet ihr von zwei Gorillas angegriffen.

6. Hinter Midas

Klettert nun an der linken Seite der Midas-Statue hinauf. Am Sockel, neben seinem Fuß ist ein Spalt in der Wand. Hängt euch an diesen und hangelt euch nach links um die Ecke. Vom Ende könnt ihr nach links zur nächsten Kante springen. Springt von dort gerade hoch und zieht euch auf die Armlehne seines Stuhls hinauf. Klettert nach links hinauf. Lauft hinter den Rücken der Statue und betätigt dort den Hebel um die rechte Tür unten zu öffnen. Dies ist links von hier oben betrachte. Sammelt dann die Schrotflinten-Munition, die auf der Rückenlehne oben liebt ein, bevor ihr wieder nach unten klettert.

7. Rechte Tür (1)

Lauft in den neu geöffneten Gang und dahinter die Stufen hoch. Oben angekommen, nach einer Rechtsbiegung, kommt ihr an einem Durchgang rechts vorbei. Ignoriert diesen vorerst und lauft geradeaus weiter.

8. Rechter Tür (2) - Untere Ebene

In der Säule voraus könnt ihr den nächsten Bleibarren erspähen. Ihr könnt diesen allerdings nicht erreichen. Lauft ans andere Ende des Raums und dort in den Gang links. Folgt diesem und lauft die Stufen hinab. In der Kammer unten werdet ihr von einem Gorilla und einem Löwen begrüßt. Beseitigt beide und schaut euch dann den Fuß der Säule an. Er wird von einem Holzgerüst gestützt. Benutzt den Greifhaken um nacheinander an allen drei Metallringen zu ziehen. Stellt euch dafür jeweils ein paar Meter entfernt vom Ring auf. Drückt die Wurfhaken-Taste - verwendet bei Problemen hiermit das manuelle Zielen - und benutzt dann Interaktion um zu ziehen. Wenn ihr alle drei entfernt habt, wird die Säule einstürzen und der Bleibarren fällt herab und landet auf dem Sockel der Säule. Sammelt ihn ein und lauft dann die Treppe wieder hinauf. Der Raum oben hat sich auffällig verändert. Unser nächstes Ziel ist der Eingang den man oben links sieht, wenn man von unten in den Raum kommt. Lauft zurück nach rechts, am Schutt vorbei und wieder in den Gang, durch den ihr gekommen seid. Lauft dieses mal in den Gang links, die Treppen hinauf, nach oben.

9. Rechte Tür - Obere Ebene (1)

Lauft die Treppe nach oben. Oben angekommen findet ihr in der linken Ecke etwas Schrotflinten-Munition. Tretet dann rechts hinaus. Vier Fledermäuse, die von der anderen Seite kommen, werden euch angreifen. Beseitigt diese und wendet euch dann nach rechts. Springt vom rechten Ende nach links auf den Steinblock in der Schrägen. Springt von dort weiter zur nächsten Ebene rechts. Hängt euch dann an die Kante in der oberen Wand.

Fund:
Springt von der Kante nach links zur nächsten Kante. Zieht euch hoch und sammelt das große Medipack ein. Lasst euch wieder von der Kante hängen und springt ggf. erst zurück zur vorherigen Kante, bevor es weiter geht.

Springt weiter zum Vorsprung in der rechten Wand. Hangelt euch dort ans rechte Ende. Springt weiter in diese Richtung und werft den Haken aus, um an der Wand entlang zu laufen. Wenn ihr geschickt seit und viel Schwung habt, könnt ihr von hier direkt die Kante am anderen Ende, oben, hinter euch erreichen. - Auch hier gilt, springt ab, wenn Lara sich umdreht und drückt in die entsprechende Richtung. Springt ansonsten weiter zum Spalt in der Wand voraus. Es kann vorkommen, dass Lara die Kante in der Wand links greift, springt in diesem Fall weiter zum Spalt an der Wand weiter rechts, hinter euch. (Blauer Pfeil.) Hangelt euch dort nach rechts und springt am Ende zur nächsten Kante. Springt vom Ende dieser Kante nach hinten, zum Seil. Wendet euch an diesem nach links, bis ihr die Säule an der Wand seht. Schwingt dort hin, um einen der Spalte in der Säule zu erreichen. Welchen ihr auch erreicht, ihr müsst danach zum obersten hoch springen. Springt vom linken Ende dieses Spalts nach hinten links, um die obere Plattform zu erreichen. (3. Bild)

10. Rechte Tür - Obere Ebene (2)

Dreht euch um und schaut nach links hinab. Ihr müsst auf die angeschrägte Säule dort unten springen. (Erstes Bild.) Sobald ihr dort angekommen seid, springt ihr sofort weiter zur kleinen abgebrochenen Säule dahinter, ansonsten landet Lara an einer sehr unpraktischen Stelle, von der man nur schwer weiter springen kann. Wenn ihr sicher auf der kleinen Säule angekommen seid, dreht ihr euch um. Springt an den Spalt der größeren Säule und hangelt euch ans rechte Ende. (Zweites Bild.) Springt vom Ende nach hinten zur Plattform hinter euch. Lauft dort zur Wand um den Spalt dort zu erreichen. Springt hoch und haltet euch fest. Hangelt euch ans rechte Ende und springt erneut hoch zum Spalt darüber. Springt vom rechten Ende zum Spalt in der anderen Wand. Springt erneut hoch und zieht euch auf die Plattform hinauf. Benutzt hier den Wurfhaken um an der Wand entlang zu laufen.

Fund:
Springt am Ende nach rechts (hinten) zu der Plattform dort. Zur Erinnerung: Springt wenn Lara sich gerade umdrehen will und drückt in die entsprechende Richtung. Springt zur Nische weiter und sammelt das kleine Medipack dort ein. Springt zur vorherigen Plattform zurück.

Springt zum Eingang unter dem Greifhakenpunkt.

11. Rechte Tür - Obere Ebene (3)

Lauft die Treppe hinauf. Am Ende trefft ihr auf zwei Gorillas. Beseitigt diese und lauft dann auf den Balkon hinaus. Ihr seid nun bei dem Hebel auf dem ersten Balkon links bei der Midas Statue. Sammelt erst einmal die Munition für Kal .50, die links liegt, ein. Betätigt dann den Hebel um die Tür hinter der Midas-Statue zu öffnen. Begebt euch wieder nach unten und klettert links der Midas-Statue wieder hinauf. Tretet durch die geöffnete Tür.

12. Tür hinter Midas - Feuersäulen (1)

Folgt dem Gang. Immer wenn ihr ein Licht in einer der Ecken schimmern seht, müsst ihr genau in die andere Richtung abbiegen, da der Gang dort weiter geht. Wendet euch am Anfang nach rechts, dann zweimal nach links und erneut rechts. Ihr kommt am Ende in einem Wasserraum heraus. Ich biete euch auch ein Video zu diesem Raum.

13. Tür hinter Midas - Feuersäulen (2)

Begebt euch an einer der Seiten zum Wasser hinab und erschießt das Krokodil dort. Ggf. müsst ihr es erst anlocken, indem ihr ins Wasser springt. Springt dann ins Wasser und schwimmt zur runden Plattform rechts. Taucht hinab, um einen Unterwasserhebel, der an der Rückseite der Plattform angebracht ist, zu betätigen. Dieser fährt die Säule auf dieser Plattform aus. Schwimmt zurück zum Anfang und klettert wieder aus dem Wasser. Tretet auf den Weg in der Mitte hinaus. Am Ende ist eine Druckplatte, die auf den Plattformen in diesem Raum die Feuerspucker aktiviert. Springt zur runden Plattform mit dem einzelnen Brenner voraus. Dieser ist relativ ungefährlich, wenn ihr euch am Rand haltet. Springt von hier weiter zum Vorsprung der Plattform mit der Säule rechts. Auf dieser Plattform werden die Brenner gegen den Uhrzeigersinn an und wieder aus gehen. Es sind in etwa zwei gleichzeitig aktiv. Zieht euch hinter den Feuern hoch und lauft ihnen nach rechts hinterher. An der Rückseite der Säule müsst ihr zum linken Ende des Spalts hoch springen. Springt dort erneut hoch zur Kante darüber und noch einmal zur dritten Kante. Hangelt euch dort ans linke Ende. Springt von dort nach hinten zur Nische hinter euch. Zieht euch hinauf und betätigt den Hebel um eine weitere runde Plattform mit einem Brenner, in der Mitte des Raumes, aus dem Wasser zu heben. Wenn ihr möchtet, könnt ihr nun die nächste Reliquie einsammeln, ihr könnt dies aber auch für später aufheben. Ich werde den Weg dorthin nun beschreiben.

Secret (Reliquie):
Geht zurück zur Kante und wendet euch nach rechts. An der Wand dort ist ein Greifhakenpunkt. Lauft an der Wand entlang und springt zu der Kante am Ende weiter. Lara wird vermutlich nur mit einer Hand danach greifen. Das ist aber nicht weiter schlimm, da ihr ohnehin als nächstes auf die Rampe darunter wollt. Lasst also los. Springt vom Ende der Rampe zur nächsten Kante in der Wand. Wendet euch nach rechts und springt zur nächsten Kante in der anderen Wand. Springt nach oben und hangelt euch ans rechte Ende. Springt dort rückwärts auf die Rampe. Springt an deren Ende zur horizontalen Stange weiter. Schwingt euch zur zweiten horizontalen Stange. Wenn nötig hangelt ihr euch an dieser nach links, bevor ihr den nächsten Sprung wagt. Springt ab, um auf der Spitze des Pfeilers zu langen. Wendet euch nach rechts und springt zur Kante in der Wand. Hangelt nach links und springt von dort auf die Rampe. Springt erneut, um die Nische zu erreichen. Legt den Wandhebel um, um an der runden Plattform hinten links im Raum die Säule etwas weiter auszufahren.

Ein Zeitlauf beginnt. Springt schnell ins Wasser und schwimmt schnell links herum, um die Plattform, zu der rechten Treppe. Drückt unterwegs immer wieder Interaktion, damit Lara schneller schwimmt. Klettert hinauf und lauft schnell zur Rampe in der Mitte. Springt von dort zu dem einzelnen Brenner. Wendet euch nach rechts und springt weiter zur runden Plattform mit der Säule. Lauft nach links herum - ignoriert dabei das Feuer - und springt auf den nächsten einzelnen Brenner links. Springt weiter zum Pfeiler links und greift nach der untersten Kante. Hangelt euch beschleunigt nach links herum bis ihr zu der Stelle kommt wo ihr dreimal gerade hoch springen könnt, um das obere Ende zu erreichen. Zieht euch hinauf und lauft schnell nach links. Springt zu der runden Plattform mit der Säule dort. Lauft nach links und sammelt schnell die nächste Reliquie, Greifenkopf-Protome, von der Nische auf, bevor die Säule versinkt.

14. Tür hinter Midas - Feuersäulen (3)

Die Säule sollte, wenn ihr die Reliquie geholt habt, hoch genug sein, so dass ihr an ihr hinauf und zur Plattform mit dem Bleibarren klettern könnt. [Alternative] Solle die Höhe nicht reichen, oder habt ihr die Reliquie nicht eingesammelt, so müsst ihr noch den Hebel in der linken Nische oben betätigen: Begebt euch wieder zum Eingang. Lauft dort erneut auf den Weg mit der Druckplatte die die Feuer gestartet hat hinaus. Springt wieder auf den einzelnen Brenner. Von dort springt ihr weiter zu der runden Plattform mit der Säule rechts und dann weiter auf den einzelnen Brenner, den ihr aus dem Wasser erhoben habt, links. Springt von dort weiter zur Säule auf der anderen Seite, die Feuerspucker an den Seitenwänden hat. Springt an die unterste Kante und hangelt euch nach links bis ihr die kleine Plattform im Wasser hinter euch und den zweiten Feuerspucker über euch habt. Springt nach hinten und zieht euch hinauf. Wenn ihr den Sprung nicht schafft, liegt das vermutlich daran, dass ihr Sprung nicht lange genug drückt. Ihr könnt auch von einer Ebene höher dort hin springen, allerdings müsst ihr euch dann mit dem Feuerspucker arrangieren. Springt von dem kleinen Sockel weiter an die Leiter. Klettert nach oben, um zu einem weiteren Hebel zu kommen. Dieser Hebel macht zwei Sachen: die Feuerspucker legen zu und die Säule an der hintere linken Plattform fährt weiter aus. Über diese könnt ihr den Balkon auf der anderen Seite erreichen.

Tretet an die Kante. Wenn ihr zu der Säule mit den Feuerwerfern schaut, könnt ihr links an diesem einen Greifpunkt für den Haken erkennen. Bringt euren Haken dort an und zieht einmal um die Feuerfallen mit Regeln zu blockieren. Springt von der Nische zur oberen Kante der Säule und klettert nach oben. Springt von dort zur anderen runden Plattform mit der Säule.
Lauft zur Rückseite der Säule und springt zum untersten Spalt hoch. Springt sofort zur zweiten Kante hoch. Sobald das Feuer rechts aus geht, hangelt ihr euch vorbei, zur anderen Seite des Feuers. Dort wartet ihr, bis das nächste Feuer ausgeht, bevor ihr euch dort hin hangelt und dann einen Spalt nach oben springt. Hangelt euch am nächsten Feuer vorbei zum rechten Ende. Springt dort nach hinten zum Balkon. Sammelt dort den Bleibarren vom Sockel ein.

15. Tür hinter Midas - Feuersäulen (4)

Sammelt, bevor ihr wieder ins Wasser springt, das große Medipack , welches links liegt, ein. Schwimmt dann wieder zur anderen Seite und verlasst die Kammer um zur Midasstatue zurückzukehren. Auf dem Rückweg begegnen euch zwei Gorillas.

16. Blei in Gold verwandeln

Klettert wieder nach unten und lauft zu der Hand des Midas auf der rechten Seite vor der Staute. Klettert nicht auf die Hand hinauf! Drückt, während ihr vor der Hand steht, die Interaktionstaste um den ersten Bleibarren aus dem Inventar zu wählen. Lara wird diesen auf Midas' Hand legen und er wird sich in Gold verwandeln. Sammelt den Goldbarren ein. Wiederholt diese Prozedur mit allen drei Bleibarren. Platziert diese dann an den leeren Stellen an der Statue. Jeder platzierte Goldbarren wird die Riegel im Wasserbecken öffnen, bis alle offen sind.

[vorheriges Level - Griechenland - Das Kolosseum][nächstes Level - Griechenland - Tihocans Grab]

Walkthrough Copyright Information:   © 2000 - 2020 tombraidergirl.com
Dieser Walkthrough darf nicht auf andere Webseiten übertragen, gedruckt oder anderweitig kopiert werden. Er ist ausschließlich für den privaten Gebrauch der Spieler gedacht. Wenn ihr weitere Hilfe benötigt, besucht bitte das Forum. Folgende Versionen wurden beim Schreiben der Walkthroughs berücksichtigt: TRI-V: PC & PS1; TR6: PC & PS2; TR7: PC, PSP & Xbox 360; TRA: PC, PS2, Xbox 360; TR8: PC, PS3, Xbox 360